Schul- und Gemeindebibliothek
Lektüre fürMänner

Havixbeck -

Im Jahr 2016 waren 29 Prozent der Besucher in der Schul- und Gemeindebibliothek männlichen Geschlechts. „Ist dieser etwas kärgliche Prozentsatz normal? Lesen – für Männer kein Thema?“, fragt sich das Team der Bibliothek. Mit einer Ausstellung möchte die Schul- und Gemeindebibliothek Männer im Mai vermehrt zum Lesen animieren.

Donnerstag, 04.05.2017, 20:05 Uhr

Einige Bücher, die sich in erster Linie an Männer richten, finden sich in der Ausstellung.
Einige Bücher, die sich in erster Linie an Männer richten, finden sich in der Ausstellung. Foto: Schul- und Gemeindebibliothek

Romane und Sachbücher, die sich an Leser richten, wurden im Eingangsbereich der Bibliothek aufgestellt. Es werden Tipps gegeben, wo im Bestand Männer besonders gern suchen. „Filme, Musik und Hörbücher leihen Männer gern aus für die Freizeit oder lange Autofahrten“, berichtet das Bibliotheksteam. „Da ist eine Sonderausstellung nicht nötig.“ Wem Bücher fehlen, kann auch das Wunschbuch an der Theke nutzen und Vorschläge machen.

Sowohl Männer als auch Frauen bringen von ihren Bibliotheksbesuchen gern ihren Partnern etwas zu lesen mit. Das möchte das Team erleichtern mit der Einführung zweier neuer Interessenkreise: „Frauen“ und „Männer“. Diese Bücher stehen in den Regalen der „Autoren A-Z“. „Und um gleich Missverständnissen vorzubeugen: Die neuen Interessenkreise schließen das jeweils andere Geschlecht nicht aus, sondern zeigen an, wessen Sicht der Dinge in dem Roman widergespiegelt wird“, erklärt das Team.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4810533?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker