Münsterlandschule Tilbeck
Fit für die Klassenfahrt nach Lünen

Havixbeck -

Bevor die Schüler der Münsterlandschule Tilbeck zu ihrer Klassenfahrt mit dem Fahrrad nach Lünen starten, gab Verkehrssicherheitsberater Ralf Düesmann ihnen noch Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr.

Donnerstag, 25.05.2017, 18:05 Uhr

Zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr gab Ralf Düesmann den Schüler wichtige Hinweise.
Zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr gab Ralf Düesmann den Schüler wichtige Hinweise. Foto: Polizei Coesfeld

„Viele von Euch kenne ich schon aus der Grundschule, manche bereits aus dem Kindergarten“, begrüßte Ralf Düesmann , Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Coesfeld, die 90 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf, sechs und sieben der Münsterlandschule in Tilbeck. Lehrerin und Organisatorin Brigitta Röhling hatte den Polizeihauptkommissar gebeten, die Kinder für die bevorstehende Klassenfahrt – eine Fahrradtour vom Stift Tilbeck nach Lünen – fit zu machen.

Zunächst wiederholte Ralf Düesmann im Klassenraum die Theorie. Angefangen bei den Verkehrszeichen ging es weiter mit dem richtigen Rechts- und Linksabbiegen. Besonderen Wert legte der Verkehrssicherheitsberater der Polizei auf partnerschaftliches Verhalten. Er warnte die Mädchen und Jungen vor den Gefahren, die das Fahren auf der falschen Straßenseite und ohne Licht heraufbeschwören.

Im anschließenden praktischen Teil auf den Fahrrädern erlernten die Schülerinnen und Schüler, begleitet von Ralf Düesmann und den Klassenlehrern, insbesondere das richtige Verhalten beim Fahren in großen Gruppen. Beim Abschied wünschte Ralf Düesmann allen Beteiligten eine sonnige, vor allem aber unfallfreie, Klassenfahrt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4871583?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker