Fahrzeugsegnung in Havixback
Segen für unterwegs bekommen

Havixbeck -

Vor dem Beginn der Sommerreisezeit nahmen Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer an der Fahrzeugsegnung teil.

Freitag, 26.05.2017, 17:05 Uhr

Mit Handschlag begrüßte Pfarrer em. Albert Wöstmann die Teilnehmer der Fahrzeugsegnung.
Mit Handschlag begrüßte Pfarrer em. Albert Wöstmann die Teilnehmer der Fahrzeugsegnung. Foto: Maxi Krähling

Pfarrer em. Albert Wöstmann kennt sie alle. So lang die Schlange an Autos, Motorrad- und Fahrradfahrern auch sein mochte, für jeden hatte er ein paar nette Worte und immer ein bisschen Weihwasser parat. Denn dieses versprengte er bei der jährlichen Fahrzeugsegnung am Donnerstagmittag auf der Allee des Hauses Havixbeck.

Vor allem die Motorradfahrer bat Wöstmann, besonders umsichtig und nicht zu schnell auf den Straßen zu fahren. Alle nickten pflichtbewusst und nahmen den Handschlag des Geistlichen gerne entgegen, bevor sie davonknatterten und sich der nächste ein freundliches „Hallo“ von ihm abholte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4879590?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker