Havixbecker erfolgreich
Technik und Spielfreude

Havixbeck -

Einen tollen Erfolg können vier Klarinettisten aus der Jugendmusik und dem Jugendorchester Havixbeck feiern. In der Kategorie „Holzbläser-Ensemble“, Altersgruppe IV, haben Julia Henrichmann, Svea Harder, Mona Laufer und Leo Hallaschka teilgenommen.

Mittwoch, 14.06.2017, 17:13 Uhr

Erfolgreich beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ waren (v.l.) Julia Henrichmann, Mona Laufer, Svea Harder, Manon Thiering (Leitung) und Leo Hallaschka.
Erfolgreich beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ waren (v.l.) Julia Henrichmann, Mona Laufer, Svea Harder, Manon Thiering (Leitung) und Leo Hallaschka. Foto: Musikschule

Nachdem sie sich über den Regional- und Landeswettbewerb bis zum Bundeswettbewerb qualifiziert hatten, wurde ihnen von der Fachjury ein dritter Preis mit 20 von 25 möglichen Punkten zugesprochen. Mit Musikalität, technischem Können und Spielfreude haben die jungen Musiker die Juroren überzeugt.

Insgesamt erreichten über 2700 Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland diese letzte Etappe des Wettbewerbs und stellten sich in unterschiedlichen Kategorien in Paderborn dem Urteil der Juroren.

Die Leitung der Musikschule Havixbeck freut sich über den außerordentlichen Erfolg des Ensembles und dankt der Ensembleleiterin Manon Thiering für ihre hervorragende Arbeit. „Weiter so“, meint Musikschulleiter Rainer Becker.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4928508?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker