Wettbewerbssieger
Olek Oeflein schweißt gerne

Havixbeck -

Beim Wettbewerb „Jugend schweißt 2017“ belegte Olek Oeflein auf Bezirksverbandsebene den ersten Platz.

Donnerstag, 29.06.2017, 19:06 Uhr

Gratulation: (v.l.) Ulrich Müller, Olek Oefelein und Geschäftsführer Jens Dertenkötter.
Gratulation: (v.l.) Ulrich Müller, Olek Oefelein und Geschäftsführer Jens Dertenkötter. Foto: Kreishandwerkerschaft

Die Sieger-Urkunde für den Wettbewerb „Jugend schweißt 2017“ auf Bezirksverbandsebene überreichte Ulrich Müller , Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Coesfeld, an Olek Oefelein in Havixbeck. „Er hat schon in seiner Ausbildungszeit in unserem Betrieb sein Talent für das Schweißen entdeckt und wurde in den Handwerks-Bildungsstätten in Coesfeld weiter gefördert“, freute sich Betriebsinhaber Jens Dertenkötter über Olek, der seit zwei Jahren sein Geselle ist.

Olek Oefelein wurde Sieger im Gas-Schweißen und errang zudem auf Landesebene einen beachtlichen 3. Platz. Der Wettbewerb auf Bezirksverbandsebene wird alle drei Jahre in den DVS-Kursstätten (Deutscher Verband für Schweißen) im Münsterland durchgeführt.

„Dieser Wettbewerb mit Eventcharakter bietet den Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren die Gelegenheit, ihre fachkundlichen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten miteinander zu messen“, erklärte Ulrich Müller während der Gratulation bei Dertenkötter.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4967472?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker