Masbecker Nachbarschaft
Mechthild Schulz erkegelt sich den Siegerpokal

Havixbeck -

Die Masbecker Nachbarschaft hat ihr traditionsreiches Sommerfest gefeiert. Und eine Frau wurde dabei besonders geehrt.

Sonntag, 06.08.2017, 20:08 Uhr

Blumen für drei Damen: Mechthild Schulz (Mitte) gewann beim Damenkegeln und löste Vorjahressiegerin Ida Mellema (l.) ab. Neben ihnen Rose Büscher, die amtierende Schützenkönigin.
Blumen für drei Damen: Mechthild Schulz (Mitte) gewann beim Damenkegeln und löste Vorjahressiegerin Ida Mellema (l.) ab. Neben ihnen Rose Büscher, die amtierende Schützenkönigin. Foto: Marita Strothe

Mit einem dreifachen „Treu Masbeck“ ließen die Nachbarn aus der „Masbecker Heide“ am Samstagnachmittag zu Beginn ihres Sommerfestes im Vereinsheim am Bolzplatz Mechthild Schulz hochleben. Verdient hatte diese sich den Jubel als frisch gebackene Siegerin des Damenkegelns, das zuvor im Haus Füsting ausgetragen worden war.

Mit ihrem Sieg sicherte sich Mechthild Schulz zudem auch den Wanderpokal und einen Blumenstrauß, den ihr Leo Klan überreichte. Blumen hatte der Vorsitzende genauso für Vorjahressiegerin Ida Mellema und die amtierende Schützenkönigin Rose Büscher, die in Begleitung ihres Prinzgemahls Peter Büscher erschienen war. Vor zwei Jahren hatte sie den Vogel beim letzten Schützenfest des Nachbarschaftsvereins von der Stange geholt.

Genesungswünsche und Grüße schickte Leo Klan an Klaus Wessels und seine Frau Roswitha. Der Rekonvaleszent Wessels werde vom Vorstand zu Hause besucht und bekomme Urkunde und Blumen für sein langjähriges Engagement im Vorstand, informierte Klan die Anwesenden.

Seit 46 Jahren treffen sich die Masbecker regelmäßig zur gemütlichen Nachbarschaftspflege. „Aber die Mitglieder werden älter“, sieht Klan als Grund dafür, dass ein Schützenfest nicht mehr den Anklang wie früher fand. Deshalb würden die Damen jetzt vor dem Sommerfest kegeln, freute der Vorsitzende sich, dass sich bereits seit 30 Jahren immer Masbecker Firmen als Sponsoren für die Kegelpreise finden. So konnten auch in diesem Jahr alle 13 teilnehmenden Keglerinnen schöne Präsente entgegennehmen.

Im Vereinsheim ging es anschließend beim Sommerfest für alle fröhlich weiter. Leckeres vom Grill und zahlreiche Salate sorgten für das leibliche Wohl der Gäste, und auch getanzt werden konnte nach Musik von DJ Christian Wybierek.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5059826?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Der Münsteraner, der von Stauffenbergs Attentats-Plänen wusste
Zwischen 1940 und 1944 gehörte Paulus van Husen dem Oberkommando der Wehrmacht an.
Nachrichten-Ticker