Frühstart im Stift Tilbeck
Hand in Hand – mit und ohne Handicap

Havixbeck -

Über die Arbeit von Inklusionsbetrieben informierten sich die Teilnehmer des von Marketing Havixbeck organisierten Unternehmerfrühstücks „FRÜHStart“ im Café am Turm des Stiftes Tilbeck.

Freitag, 29.09.2017, 16:09 Uhr

Zum „FRÜHStart“ trafen sich Teilnehmer des Unternehmerfrühstücks diesmal im Café am Turm im Stift Tilbeck.
Zum „FRÜHStart“ trafen sich Teilnehmer des Unternehmerfrühstücks diesmal im Café am Turm im Stift Tilbeck. Foto: Stift Tilbeck

Über die Arbeit von Inklusionsbetrieben informierten sich die Teilnehmer des von Marketing Havixbeck organisierten Unternehmerfrühstücks „FRÜHStart“ im Café am Turm des Stiftes Tilbeck. Lars Böwering, Geschäftsführer der Varia GmbH, berichtete über die Besonderheiten eines integrativen Unternehmens. Teams aus Menschen mit und ohne Handicap arbeiten dort Hand in Hand. Ganz ohne „Behindertenbonus“ gelänge es, sich auf dem freien Markt zu behaupten.

Leitende Mitarbeiter stellten die Arbeitsfelder näher vor. Bereichsleiterin Mathilde Ahmann ging auf den Bereich „Catering“ ein. Ihr Team sorgt in den Tilbecker Speisesälen für Belegschaft und Münsterlandschule für die Mahlzeiten. Darüber hinaus werden Räume für Veranstaltungen mit Rundumversorgung angeboten.

Martin Arning, Chef der Produktion bei „Tubus Carrier System“, sorgte bei den Teilnehmern damit für Erstaunen, dass das Unternehmen Weltmarktführer bei der Herstellung und Montage von Fahrradteilen sei. Die im Gewerbegebiet am Schifffahrter Damm in Münster gefertigten Schutzbleche und Gepäckträger werden in etliche Länder exportiert. Die integrativen Teams von Tubus konkurrieren mit Billiganbietern aus Vietnam um Aufträge. In Zusammenarbeit mit den Tilbecker Werkstätten hat Tubus Schaltflächen für den Teilchenbeschleuniger Cern in Genf gefertigt.

Anschaulicher Höhepunkt des Unternehmerfrühstücks war die Röstvorführung von Röstmeister und Unternehmer Günther Schroer. Die Aufnahme der Privatrösterei Schroer in den Verbund der Varia GmbH habe die Attraktivität des Standorts Tilbeck gesteigert, erfuhren die Gäste.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5188654?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker