Geschichte und Kultur
„Entdecken, was uns verbindet“

Havixbeck -

Der Heimatverein Havixbeck, der Freundeskreis der St.-Dionysius-Pfarrkirche und der Förderverein Baumberger-Sandstein-Museum haben nun ihr Veranstaltungsprogramm vorgestellt.

Sonntag, 14.01.2018, 18:01 Uhr

Drei Vereine – ein Jahresprogramm: In der Pfarrkirche St. Dionysius (Foto), im Baumberger-Sandstein-Museum und im Haus Sudhues finden viele der geplanten Veranstaltungen statt.      
Drei Vereine – ein Jahresprogramm: In der Pfarrkirche St. Dionysius (Foto), im Baumberger-Sandstein-Museum und im Haus Sudhues finden viele der geplanten Veranstaltungen statt.       Foto: Ansgar Kreuz

Einblicke in die geschichtliche und kulturelle Entwicklung Havixbecks gewährt das gemeinsam vom Heimatverein Havixbeck, dem Freundeskreis der St.-Dionysius-Pfarrkirche und dem Förderverein Baumberger-Sandstein-Museum erstellte Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2018. Bei Touren und Exkursionen werden außerdem lohnende Ziele jenseits der Gemeindegrenze angesteuert. Ein von den Vereinen – wie in den Vorjahren – zusammen herausgegebenes Faltblatt bietet einen Überblick.

Unter der Federführung des Heimatvereins findet weiterhin der „Stammtisch der Familienforscher“ jeweils am zweiten Montag im Monat um 19.45 Uhr im Gasthof Kemper statt. Interessierte, die sich mit der eigenen Familiengeschichte befassen möchten, erhalten dort Tipps zur richtigen Vorgehensweise und tauschen sich aus.

Im Winterhalbjahr legt der Heimatverein wie gehabt den Schwerpunkt auf Vorträge und Veranstaltungen im Haus Sudhues. Los geht es mit dem Vortrag „Einer für alle, alle für einen!“ aus Anlass des 200. Geburtstags von Friedrich Wilhelm Raiffeisen . Die Veranstaltung beginnt am kommenden Mittwoch (17. Januar) um 19.30 Uhr. Wanderungen, Exkursionen und Fahrradtouren stehen dann im Sommerhalbjahr im Vordergrund.

2018 jähren sich zum 80. Mal die Novemberpogrome der Nationalsozialisten. Deshalb bietet der Freundeskreis der St.-Dionysius-Pfarrkirche am 7. November (Mittwoch) einen Vortrag über „Jüdisches Leben und die jüdischen Familien in Havixbeck“ an. „Der Heimatverein möchte mit Berichten über diese Zeit diesen Vortrag unterstützen und ergänzen“, berichtet Friedhelm Brockhausen. „Dazu sind wir auf die Mithilfe der Bürger angewiesen und nehmen von ihnen gerne Berichte und Erfahrungen oder auch nur ‚Gehörtes‘ und ‚Erzählungen‘ entgegen.“

Die Neugestaltung des Baumberger-Sandstein-Museums wird dessen Förderverein auch in diesem Jahr weiterhin beschäftigen. Unter anderem wird es bei der Mitgliederversammlung am 1. März (Donnerstag) um dieses Thema gehen, wenn Museumsleiter Dr. Joachim Eichler einen Vortrag dazu hält. Tagesexkursionen finden nach Kleve und an den Niederrhein, ins Freilichtmuseum Cloppenburg und zum Schloss Clemenswerth sowie zum Schloss Anholt in Isselburg und LWL-Industriemuseum „TextilWerk“ Bocholt statt.

In einer Gemeinschaftsaktion beteiligen sich die drei Vereine am „Tag des offenen Denkmals“ am 9. September (Sonntag). Der Denkmaltag steht unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet.“

Bei den Veranstaltungen des Heimatvereins, des Freundeskreis der St.-Dionysius-Pfarrkirche und des Fördervereins Baumberger Sandstein-Museum sind neben deren Mitgliedern auch alle interessierten Gäste willkommen.

Termine Förderverein Sandstein-Museum

► 1. März (Donnerstag), 19 Uhr, Wasserschloss Haus Havixbeck, Mitgliederversammlung und Vortrag von Dr. Joachim Eichler: „Die Neugestaltung des Museums“;

► 10. April (Dienstag), 16 Uhr, Café im Sandstein-Museum, Sandstein-Treff im Rabertshof;

► 15. Mai (Dienstag), 7.30 Uhr, Lidl-Parkplatz, Tagesexkursion mit dem Bus: Kleve und Niederrhein;

► 26. Juni (Dienstag), 7.30 Uhr, Lidl-Parkplatz, Tagesexkursion mit dem Bus: Freilichtmuseum Cloppenburg und Schloss Clemenswerth;

► 22. September (Samstag), 7.30 Uhr, Lidl-Parkplatz, Tagesexkursion mit dem Bus: Schloss Anholt, Isselburg, und Zentrum für Textilkultur (Museum), Bocholt;

► 6. November (Dienstag), 16 Uhr, Café im Sandstein-Museum, Sandsteintreff im Rabertshof.

...

► 14. März (Mittwoch), 19.30 Uhr, Haus Sudhues, Mitgliederversammlung des Freundeskreis;

► 30. Mai (Mittwoch), 19 Uhr, Wasserschloss Haus Havixbeck, Maiandacht in plattdeutscher Sprache mit Propst em. Robert Holt­stiege;

► 10. Oktober (Mittwoch), 19 Uhr, St.-Dionysius-Pfarrkirche, Kirchenführung;

► 7. November (Mittwoch), 19.30 Uhr, Haus Sudhues, „Jüdisches Leben und die jüdischen Familien in Havixbeck – Vortrag und Berichte“.

Termine Heimatverein Havixbeck

Stammtisch der Familienforscher, jeden zweiten Montag im Monat, 19.45 Uhr, Gasthof Kemper.

Vorträge und Veranstaltungen Haus Sudhues:

► 17. Januar (Mittwoch), 19.30 Uhr, „Einer für alle, alle für einen!“, Vortrag zum 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen;

► 21. Februar (Mittwoch), 19.30 Uhr, „Im Anfang war die Woort – Flurnamen in Westfalen“, Vortrag von Gisbert Strotdrees, Münster-Hiltrup;

► 21. März (Mittwoch), 19.30 Uhr, Mitgliederversammlung und Film „Münster zwischen den Weltkriegen“;

► 17. Oktober (Mittwoch), 19.30 Uhr, „Wenn der Bauer pfeift, dann müssen die Heuerleute kommen“, Vortrag von Bernd Robben, Emsbüren;

► 21. November (Mittwoch), 19.30 Uhr, „Kirchen, Klöster und Kapellen im Münsterland“, Vortrag von Hans-Peter Boer, Nottuln;

► 12. Dezember (Mittwoch), 18.30 Uhr, Herdfeuerabend mit Grünkohlessen.

Exkursionen, Wanderungen und Radtouren:

► 18. März (Sonntag), 10 Uhr, Parkplatz Blickmärkte, Frühlingswanderung in den Baumbergen: „Rund um das Quellgebiet des Nonnenbaches und der Berkel“;

► 4. April (Mittwoch), 9 Uhr, Torbogen, Tagesradtour durch die Baumberge: „Baukultur in der Baumberger-Sandstein-Region“;

► 28. April (Samstag), 8 Uhr, Parkplatz Baumberg-Sporthalle, Exkursion: Essen-Werden und Villa Hügel;

► 16. Mai (Mittwoch), 9 Uhr, Torbogen, Tagesradtour nach Horstmar: Mittelalterliche Stadtanlage und Burgmannshöfe;

► 13. Juni (Mittwoch), 9 Uhr, Torbogen, Tagesradtour nach Burgsteinfurt: „Gartenzauber im Kreislehrgarten“;

► 18. Juli (Mittwoch), 9 Uhr, Torbogen, Tagesradtour nach Greven-Pentrop: „Freiluftmuseum Sachsenhof – Zur Siedlungsgeschichte des Münsterlandes“;

► 15. August (Mittwoch), 9 Uhr, Torbogen, Tagesradtour nach Eggerode: Marien-Wallfahrtsort seit 680 Jahren;

► 19. September (Mittwoch), 9 Uhr, Torbogen, Tagesradtour nach Lette: Glasmuseum und Museumspfad;

► 7. Oktober (Sonntag), 9.30 Uhr, Parkplatz Blickmärkte, Herbstwanderung im „Witten Venn“ (Ahaus-Altstätte): „Grenzerfahrungen zwischen Heide und Moor“.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5424333?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Nachrichten-Ticker