Volkshochschule Havixbeck
Frühlingspoesie in schöner Schrift

Havixbeck -

Sind Frühlingspoesien noch zeitgemäß? Oder vielleicht wieder? Die VHS Havixbeck hat den aktuellen Trend des Handletterings aufgegriffen und bietet dazu einen Workshop an.

Dienstag, 13.03.2018, 21:03 Uhr

„Frühlingspoesie verfassen“ – so ist ein Workshop überschrieben, den die VHS am Samstag, 17. März, von 10 bis 15 Uhr in der Anne-Frank-Schule anbietet.

Dieser Workshop richtet sich an alle, die den kreativen Trend des Handletterings kennenlernen wollen. Dazu heißt es: „Im Seminar werden Grundwissen, Techniken und Werkzeuge besprochen sowie Grundlagen geschaffen, die für das eigenständige Schreiben zu Haus notwendig sind. Nach einer Einführung werden Materialien vorgestellt, anschließend mit Hilfe von Übungsblättern verschiedene Schriften geübt. Außerdem werden Verzierungen, Ausschmückungen und Rahmen zum Thema erprobt, sodass zum Ende hin Postkarten und Schieferplatten mit Frühlingsbotschaften beschriftet werden können.“

Für die Mittagspause sollten Getränke und Verpflegung mitgebracht werden.

Der Kursus richtet sich an Anfänger, auch Interessenten mit Vorkenntnissen sind willkommen.

Die Kursgebühr beträgt 21 Euro, weitere 25 Euro kostet das Material. Der Betrag wird direkt im Kurs an die Kursleitung gezahlt. Dafür gibt es laut Mitteilung einen Brushpen, Bleistift, geeignetes Radiergummi, weißen Gelstift, Fineliner, Übungsblätter und zu beschriftendes Material. Zudem werden unterschiedliche Materialien zum Testen und Ausprobieren gestellt. Die Leitung des Kurses hat Vanessa Düro.

Anmeldungen zu diesem Workshop nimmt die VHS in Havixbeck, ✆ 0 25 07/ 3 31 18 entgegen. Dort gibt es auch weitere Informationen.  

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588901?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
NRW auf dem Weg zum Wolfsland
Wölfe könnten wieder heimisch werden: NRW auf dem Weg zum Wolfsland
Nachrichten-Ticker