Naturkundliche Wanderung
Baumberge im Wandel der Zeit

Havixbeck -

Um die Veränderungen der Landschaft im Laufe der Zeit geht es bei einer Wanderung des Naturschutzzentrums Kreis Coesfeld und des Westfälischen Naturwissenschaftlichen Vereins am Sonntag (17. Juni).

Donnerstag, 14.06.2018, 12:00 Uhr

Die Veränderungen der Landschaft in den Baumbergen werden bei einer Wanderung aufgezeigt.
Die Veränderungen der Landschaft in den Baumbergen werden bei einer Wanderung aufgezeigt. Foto: Birgit Stephan

Das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld bietet in Zusammenarbeit mit dem Westfälischen Naturwissenschaftlichen Verein die Streckenwanderung „Äcker, Hecken und Wälder“ an. Alte und neue Landschaften in den Baumbergen können dabei entdeckt werden.

Geologie, Kultur und Natur der Baumberge haben sich im Laufe der Zeit gewandelt. Dr. Bernd Tenbergen spürt mit den Teilnehmern die sichtbaren, aber auch die unscheinbaren Veränderungen auf und erläutert sie. Die Wanderung startet am Bahnhof Havixbeck und endet im Stevertal. Dort bietet sich im Anschluss eine Einkehr an. Von dort geht es eigenständig wieder zum Startpunkt zurück, zu Fuß circa eineinhalb Stunden. Interessierte sind eingeladen, am Sonntag (17. Juni) von 14 bis circa 17.30 Uhr in die Geschichte der Baumberge einzutauchen.

Eine Anmeldung beim Naturschutzzentrum, ✆ 0 25 02/ 9 01 23 10, ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5817368?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Toter aus dem Kanal geborgen
Einsatz im Stadthafen: Toter aus dem Kanal geborgen
Nachrichten-Ticker