Verkehrsunfall
Zusammenstoß beim Abbiegen

Havixbeck -

In Höhe der Einmündung „An der Feuerwache“ stießen auf der L550 am Mittwochvormittag zwei Autos zusammen. Bei dem Unfall wurden die Fahrerinnen leicht verletzt.

Mittwoch, 11.07.2018, 17:44 Uhr

Beim Verkehrsunfall auf der L550 im Bereich der Einmündung „An der Feuerwache“ wurden zwei Frauen leicht verletzt.
Beim Verkehrsunfall auf der L550 im Bereich der Einmündung „An der Feuerwache“ wurden zwei Frauen leicht verletzt. Foto: Feuerwehr

Leicht verletzt wurden zwei Autofahrerinnen am Mittwoch gegen 11.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 550. In Höhe der Einmündung „An der Feuerwache“ stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Eine 51-jährige Nottulnerin habe beim Abbiegen den Wagen einer 57 Jahre alten Billerbeckerin übersehen, berichtet die Kreispolizeibehörde Coesfeld. Die beiden leicht verletzten Frauen seien vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und dann in Krankenhäuser gebracht worden. An beiden Autos sei Totalschaden entstanden, so die Polizei weiter. Sie wurden abgeschleppt.

Da bei dem Unfall Betriebsstoffe aus den Autos austraten, wurde die Löscheinheit Havixbeck der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. „Die Einsatzkräfte versorgten zunächst die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes“, teilte der Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck, Ingo Spindelndreier, mit. „Anschließend wurden auslaufende Flüssigkeiten aufgefangen und die Straße gereinigt.“

Auch die Batterien der Fahrzeuge wurden abgeklemmt. Nach einer Stunde konnten die elf eingesetzten ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr wieder einrücken.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5898775?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
„Bevor man auf der Straße landet, nimmt man alles“
Wohnungsnot unter Studierenden: „Bevor man auf der Straße landet, nimmt man alles“
Nachrichten-Ticker