Marienstift Havixbeck
Sonntagsbraten und Süppchen

Havixbeck -

Frischer Wind weht in der Küche des Marienstifts und damit durch das ganze Haus der Senioreneinrichtung mitten im Ortskern.

Donnerstag, 12.07.2018, 13:00 Uhr

Freuen sich, dass Juliana Hoffe (l.) gute Ideen mit ins Marienstift gebracht hat: (v.l.) Einrichtungsleiter Tobias Vormann, Sozialdienstleiter Martin Wiedau und Pflegedienstleiter Oliver Göckener.
Freuen sich, dass Juliana Hoffe (l.) gute Ideen mit ins Marienstift gebracht hat: (v.l.) Einrichtungsleiter Tobias Vormann, Sozialdienstleiter Martin Wiedau und Pflegedienstleiter Oliver Göckener. Foto: Klaus de Carné

Frischer Wind weht in der Küche des Marienstifts und damit durch das ganze Haus der Senioreneinrichtung mitten im Ortskern. Seit Februar ist Juliana Hoffe als Abteilungsleiterin Großküche und Verpflegungsmanagement zuständig. „Und da haben wir in den letzten Wochen viele großartige Rückmeldungen bekommen“, so Einrichtungsleiter Tobias Vormann. Das Marienstift hat lange nach einer passenden Mitarbeiterin suchen müssen. Dies sei inzwischen gar nicht so einfach. Die Stelle war sogar einige Wochen nicht besetzt.

Es war ein Glücksfall, dass Juliana Hoffe der Liebe wegen vom Sauerland ins Münsterland zog. „Ich komme aus Schmallenberg und wohne in Dülmen“, erzählt die 32-Jährige. Die tägliche Fahrt nach Havixbeck ist für sie kein Problem. Sie habe sich gut aufgenommen gefühlt und sei von den Menschen freundlich empfangen worden.

Zwei Ausbildungen hat die junge Sauerländerin absolviert. Sie ist staatlich geprüfte Wirtschafterin und hat eine Ausbildung zur Köchin im Anschluss in Angriff genommen. „Ich habe in einem Landgasthaus im Schwarzwald gelernt und das war auch eine feine Sache. Dort habe ich sehr viel gelernt“, so die Abteilungsleiterin.

13 Mitarbeiter gehören zu der Abteilung im Marienstift. Rund 160 Essen werden an sieben Tagen in der Woche gekocht. Die Bewohner des Marienstifts essen in den einzelnen Wohngruppen, die durch die Küche beliefert wird. In der jeweiligen Küche bekommen die älteren Herrschaften auf Tellern ihre bestelltes Essen serviert.

Wer noch zu Hause wohnt bekommt die Bestellung durch „Essen auf Rädern“ an die Haustür geliefert. Die Jüngsten Essensteilnehmer sind die Jungen und Mädchen des Familienzentrums St. Dionysius. Ebenso machen sich einige Bürger auf den Weg zum Essen in das Marienstift. Im ehemaligen Speisesaal nehmen dort die Menschen ihr bestelltes Essen ein.

Somit bleibt für die Küchenmannschaft am Morgen viel Arbeit. Um 6.30 Uhr startet Juliana Hoffe mit der Vorbereitung für den Tag. „Wir legen Wert auf eine gute Qualität, die aus frischen Waren besteht, weil diese am gesündesten sind. Die Speisen dürfen nicht zu fettig und zu salzig sein. Dies gilt nicht nur für ältere Menschen, aber die schmecken es nicht mehr so“, verdeutlicht die Chefköchin des Marienstifts.

Großen Zuspruch erhält sie für die Sonntagsbraten und frischen Suppen. Ebenso bringt die Köchin Eintöpfe und Salate auf den Tisch. „Das Hühnerfrikassee mit Erbsen und Reis war der Knaller“, meinte Tobias Vormann, der es in Kürze gerne wieder essen würde.

Die Speisekarte ist inzwischen auch für zwei Menüs erweitert worden, sodass die Menschen täglich auswählen können. „Ich möchte eine Kartoffelwoche einführen und das Frühstück noch weiter verbessern“, so Juliana Hoffe, die noch nicht am Ende ist mit ihren neuen Ideen. Essen sei eine elementare Angelegenheit und dies jeden Tag aufs Neue, sind sich alle Beteiligten im Marienstift einig.

„Wir suchen weiterhin Fachkräfte für die Küche und den Pflegebereich“, so Vormann, der gerne mit jedem Interessierten selber sprechen möchte. Die Arbeitszeiten in der Küche seien ideal für Berufstätige, die um 14 Uhr Feierabend haben möchten. Aber auch der Pflegebereich sei ein guter Arbeitsbereich.

 

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5899380?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Betrügerische Werbebeilage - Polizei Münster nimmt zwei Verdächtige fest
Prospekt-Masche: Betrügerische Werbebeilage - Polizei Münster nimmt zwei Verdächtige fest
Nachrichten-Ticker