AFG-Kulturprogramm
Scharfzüngiges Kabarett im Forum

Havixbeck -

Im Kulturprogramm der Anne-Frank-Gesamtschule geben sich wieder namhafte Kabarettisten die Ehre. Auf der Bühne im Forum stehen unter anderem Jürgen Becker, Simone Solga und Storno.

Freitag, 07.09.2018, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 07.09.2018, 06:00 Uhr
Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker begeisterte zuletzt im Oktober 2013 im AFG-Forum mit einem Galopp durch die Kunstgeschichte. Im Februar präsentiert er in Havixbeck sein neues Programm „Volksbegehren – eine Kulturgeschichte der Fortpflanzung“.
Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker begeisterte zuletzt im Oktober 2013 im AFG-Forum mit einem Galopp durch die Kunstgeschichte. Im Februar präsentiert er in Havixbeck sein neues Programm „Volksbegehren – eine Kulturgeschichte der Fortpflanzung“. Foto: Ansgar Kreuz

Mit Beginn des neuen Schuljahres startet die Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG) auch in die neue Kultursaison. Ein attraktives Programm bietet die Schule wieder allen Bürgerinnen und Bürgern aus Havixbeck und der Region: Simone Solga, Jürgen Becker und natürlich Storno geben sich die Ehre. Die Veranstaltungen werden – so die Erwartung der AFG – ausverkauft sein.

Bereits am 15. September (Samstag) erfolgt der Vorverkauf für den kabarettistischen Jahresrückblick von Storno. Am 20. Dezember (Donnerstag) um 20 Uhr wird das Trio Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther aus Münster im Forum zu Gast sein – zum zehnten Mal in Folge und lange schon Kult am Ende eines jeden Jahres.

Im neuen Jahr kommt am 15. Februar 2019 (Freitag) um 20 Uhr Jürgen Becker aus Köln mit seinem neuen Programm „Volksbegehren – eine Kulturgeschichte der Fortpflanzung“ ins Forum der Anne-Frank-Gesamtschule. Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs angenehmste gekitzelt fühlen und beim Anblick von 100 erotischen Meisterwerken in Deckung bleiben – und spürt dabei geflissentlich, dass schöne Schenkel nicht nur im Bett betören. Gelegentlich darf man sich auch darauf klopfen.

„Das gibt Ärger!“ – Am 17. Mai 2019 (Freitag) gastiert die Kanzlerin-Souffleuse Simone Solga um 20 Uhr zum zweiten Mal in Havixbeck. Im März 2017 brachte sie das Forum schon einmal zum Lachen über Berlin und Angela Merkel. Klare Aussprache, schnelles Reaktionsvermögen, Fähigkeit zur geschmeidigen Meinungsanpassung – für die Souffleuse alles kein Problem. Wenn Simone Solga auspackt, dann kann Berlin einpacken, kündigt die Anne-Frank-Gesamtschule an.

Schon jetzt dürfen sich nicht nur die Lehrerinnen und Lehrer im Kreis Coesfeld, sondern auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger freuen: Am 22. November 2019 (Freitag) betritt das Lehrerkabarett „Die Daktiker“ wieder die Bühne des AFG-Forums und plaudert aus, worüber in Schule und Schulpolitik gelacht und gescherzt wird.

Und dann ist es schon bald wieder Zeit für den kabarettistischen Jahresrückblick auf das Jahr 2019, Zeit für Storno. Dieser Termin steht allerdings noch nicht fest.

Wann jeweils der Vorverkauf für die Veranstaltungen beginnt, wird in unserer Zeitung rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6031224?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Zunge „verschluckt“ – Mitspieler reagiert geistesgegenwärtig
Wenn einem Kicker die Zunge in den Rachen rutscht, droht schnell Ersticken. Marcel Bösel (kl. Bild re.) hat seinem Mitspieler Marcel Ameis (li.) durch geistesgegenwärtiges Handeln wahrscheinlich das Leben gerettet.
Nachrichten-Ticker