Musik zur Marktzeit
Jazz mit dem Kontrabass

Havixbeck -

Alexander Morsey will das Publikum mit seinem Kontrabass unterhalten – bei der nächsten Musik zur Marktzeit am Freitag um 17 Uhr in der evangelischen Kirche. Auch MZM-Organisator Manfred Wordtmann greift zum Instrument.

Mittwoch, 12.12.2018, 18:00 Uhr
Musik zur Marktzeit: Der Kontrabassist Alexander Morsey spielt am Freitag in der evangelischen Kirche in Havixbeck
Musik zur Marktzeit: Der Kontrabassist Alexander Morsey spielt am Freitag in der evangelischen Kirche in Havixbeck Foto: MZM

Musik zur Marktzeit – diesmal mit dem Kon­trabassisten Alexander Morsey . Das Konzert beginnt am Freitag (14. Dezember) um 17.30 Uhr in der evangelischen Kirche Havixbeck. MZM-Organisator Manfred Wordtmann unterstützt Morsey mit dem Saxofon.

Unter dem Motto „Cedar‘s Blues“ stehen Stücke von Cedar Walten, Keith Jarrett, Billie Holiday, Don Grolnick und Manfred Wordtmann auf dem Programm.

Alexander Morsey, der mehrfach bei „Jugend jazzt“ erfolgreich war, wurde Mitglied des Landesjugendjazzorchesters NRW und später des Bundesjazzorchesters. Von 1995 bis 2000 studierte er an der Folkwang-Hochschule Essen bei Gunnar Plümer und John Goldsby, wo er anschließend eine Lehrtätigkeit ausübte. Am Stadttheater Münster übernahm er 2006/07 die musikalische Leitung von „Shockheaded Peter“.

Morsey absolvierte internationale Tourneen und Gastspiele mit Matthias Schriefl. Zudem war er Mitglied von Un Tango Más, der Gruppe Disguise und Jan Klares Formationen 7 und The Dorf. Mit diesen und anderen Bands hat er mehr als 20 CDs eingespielt, heißt es in der Ankündigung. Auch arbeitete Morsey mit weiteren Größen wie mit Clark Terry, Herb Geller, Ack van Rooyen, Norma Winstone oder Uli Beckerhoff.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6253441?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Jutta van Asselt ist im Theater zu Hause
Jutta van Asselt an einem ihrer Lieblingsplätze – dem Zuschauerraum des Schauspielhauses.
Nachrichten-Ticker