Sandstein-Museum
Diskussion um Falschinformationen

Havixbeck -

Bürgermeister Klaus Gromöller hatte eingeladen und so versammelte sich eine Gruppe Havixbecker Bürger am Mittwochabend. Allen gemeinsam war die Überzeugung, dass die Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums zu einem Kompetenzzentrum für Naturstein und Baukultur eine gute Sache für Havixbeck sei, heißt es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag.

Freitag, 21.12.2018, 07:00 Uhr
 Im Innenhof des Sandstein-Museums ist immer was los.
 Im Innenhof des Sandstein-Museums ist immer was los. Foto: Baumberger-Sandstein-Museum

„Wir hatten da eine sehr engagierte Truppe“, freut sich auch Museumsleiter Dr. Joachim Eichler . Unter den 30 Havixbeckern waren Vertreter aus Handel und Handwerk, Schule und Kulturvereinen.

Die Museumsmitarbeiter und der Museums-Förderverein zeigten durch Präsenz, dass sie hinter dem Projekt stehen.

„Aber es waren auch Havixbecker da, die keiner Gruppe angehören, sondern sich einfach nur gut informieren wollten und für die Sache arbeiten wollen“, so Eichler.

Bürgermeister Gromöller vertiefte eingangs die Informationen zur Umgestaltung des Museums. Dann ging es bei dem rund vierstündigen Treffen in intensiven Diskussionen darum, wie gegen die verbreiteten Falschinformationen (Millionengrab) angegangen werden kann, heißt es in der Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Flyer, Plakate und Buttons wurden entwickelt und am Tag danach schon konkretisiert. Die Gruppe wird bis zum Bürgerentscheid (10. Februar) auf dem Wochenmarkt präsent sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6271671?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker