Gottesdienste an Weihnachten
Ein neuer Stern am Firmament

Havixbeck -

Zu ihren Gottesdiensten an den Weihnachtstagen laden die Evangelische Kirchengemeinde Havixbeck und die Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg ein.

Sonntag, 23.12.2018, 17:20 Uhr
Das Weihnachtsgeschehen von Bethlehem stellten die Krippenbauer in der Pfarrkirche St. Dionysius nach. Dabei bezogen sie das von Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule farbenfroh gestaltete Holzmodell des Hochaltars mit ein.Das Weihnachtsgeschehen von Bethlehem stellten die Krippenbauer in der Pfarrkirche St. Dionysius nach. Dabei bezogen sie das von Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule farbenfroh gestaltete Holzmodell des Hochaltars mit ein.
Das Weihnachtsgeschehen von Bethlehem stellten die Krippenbauer in der Pfarrkirche St. Dionysius nach. Dabei bezogen sie das von Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule farbenfroh gestaltete Holzmodell des Hochaltars mit ein.Das Weihnachtsgeschehen von Bethlehem stellten die Krippenbauer in der Pfarrkirche St. Dionysius nach. Dabei bezogen sie das von Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule farbenfroh gestaltete Holzmodell des Hochaltars mit ein. Foto: Klaus de Carné

An den Weihnachtsfeiertagen laden die beiden Kirchengemeinden zu ihren Krippenfeiern und Gottesdiensten ein.

Die Evangelische Kirchengemeinde feiert am Heiligen Abend (24. Dezember) um 16 Uhr im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule den Familiengottesdienst mit Krippenspiel. „Ein neuer Stern“ lautet der Titel des Krippenspiels, das die Weihnachtsgeschichte auf kindgerechte Art näher bringt. Ein „Engelchor“ unter der Leitung von Kerstin Kaltmeyer sowie der Posaunenchor unter der Leitung von Alfred Holtmann werden den Gottesdienst musikalisch gestalten.

Um 18 Uhr lädt die Gemeinde zur Christvesper in die evangelische Kirche ein. Musikalisch bereichert wird dieser Gottesdienst durch Hans-Martin Schwindt (Violine) und Juri Artamonov (Klavier, Orgel).

Am ersten Weihnachtstag (25. Dezember) feiert die Gemeinde um 10 Uhr einen Abendmahlsgottesdienst in der Kirche. Die ehemalige Organistin der Gemeinde, Susanne Schellong, lädt am zweiten Weihnachtstag zu einem weihnachtlichen Singen um 17 Uhr ins Gemeindezentrum ein.

Die Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg feiert die folgenden Gottesdienste:

Heiligabend

15 Uhr Krippenfeier, St. Dionysius; 16 Uhr Christmette, Marienstift; 16 Uhr Krippenfeier, St. Georg; 17 Uhr Familienmesse zum Heiligabend, St. Dionysius; 18 Uhr Christmette, mitgestaltet vom Kirchenchor, St. Georg; 18.30 Uhr Christmette und Eucharistiefeier, Kapelle Maria Hilf Stift Tilbeck; 22 Uhr Christmette, mitgestaltet von Thomas Bittner (Kantor), Lioba Fricke (Blockflöte) und Matthias Schulte (Orgel), St. Dionysius.

Erster Weihnachtstag

8 Uhr Hirtenamt, musikalisch mitgestaltet von Udo Wegmann (Horn) und Matthias Schulte (Orgel), St. Dionysius; 9.30 Uhr Festmesse, St. Georg; 10 Uhr Eucharistie, Kapelle Maria Hilf Stift Tilbeck; 11 Uhr Festhochamt, mitgestaltet von „The 4 Chucka Charlies“ und Organist Matthias Schulte, St. Dionysius; 17 Uhr Vesper, mitgestaltet von der Choralschola, St. Dionysius.

Zweiter Weihnachtstag

8 Uhr Eucharistie, St. Dionysius; 9.30 Uhr Eucharistie, St. Georg; 10 Uhr Eucharistie, Kapelle Maria Hilf Stift Tilbeck; 11 Uhr Jugendmesse, St. Dionysius.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6277071?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker