Drei Vereine - ein Jahresprogramm
Von Brotbacken bis Wandern

Havixbeck -

In bewährter Weise haben der Heimatverein Havixbeck, der Freundeskreis der St.-Dionysius-Pfarrkirche und der Förderverein Baumberger-Sandstein-Museum wieder gemeinsam einen Veranstaltungskalender herausgegeben.

Donnerstag, 03.01.2019, 18:10 Uhr
Ein Backtag des Heimatvereins im Haus Sudhues gehört zu den Programmpunkten im neuen Veranstaltungskalender der drei Vereine.
Ein Backtag des Heimatvereins im Haus Sudhues gehört zu den Programmpunkten im neuen Veranstaltungskalender der drei Vereine.

Einen umfangreichen Veranstaltungskalender haben der Heimatverein Havixbeck, der Freundeskreis der St.-Dionysius-Pfarrkirche und der Förderverein Baumberger-Sandstein-Museum auch für das Jahr 2019 wieder gemeinsam als Faltblatt veröffentlicht. Neben bewährten Programmpunkten, darunter Vortragsabende und Exkursionen, gibt es auch neuere Angebote, zum Beispiel das Brotbacken für Kinder im Haus Sudhues während der Sommerferien.

„Für das Jahr 2019 haben wir wieder ein vielfältiges und interessantes Programm zusammengestellt“, berichtet Friedhelm Brockhausen, Vorsitzender des Heimatvereins. Mitglieder und weitere Interessierte seien zu den Vorträgen im Haus Sudhues, Wanderungen auf dem Hermannsweg, Fahrradtouren durch das Münsterland und einer Fahrt in die Niederlande eingeladen.

Im Sommer beteiligt sich der Heimatverein mit dem Brotbacken im Steinofen des Hauses Sudhues am Ferienprogramm der Gemeinde. Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren können sich als Bäcker versuchen.

Der Förderverein Baumberger-Sandstein-Museum bietet Exkursionen nach Köln, zur Burg Vischering in Lüdinghausen und nach Lingen an. Auch zwei Sandsteintreffs im Rabertshof stehen auf dem Programm.

Der Freundeskreis der St.-Dionysius-Pfarrkirche startet mit der Mitgliederversammlung am 30. Januar (Mittwoch) ins neue Jahr. Nach den Regularien wird der Film „Gotteshäuser zu verkaufen“ gezeigt. Die Maiandacht in plattdeutscher Sprache wird am 29. Mai (Mittwoch) auf Haus Havixbeck gefeiert. Zum Patronatsfest findet eine Kirchenführung in St. Dionysius statt.

Aktivitäten planen die drei Vereine auch zum Tag des offenen Denkmals am 9. September (Sonntag). In diesem Jahr lautet das Motto: „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6295478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Vorfreude auf den Demo-Tag
Selmar Ibrahimovic, hat die Demo in Warendorf mitorganisiert.
Nachrichten-Ticker