Gegenwind Havixbeck-Hohenholte
Bangen um Gesundheit und Existenz

Havixbeck -

Die Bürgerinitiative „Gegenwind Havixbeck-Hohenholte“ lädt alle interessierten Bürger zum Treffen am heutigen Dienstag (8. Januar) um 19 Uhr in den Gasthof Haus Füsting ein.

Dienstag, 08.01.2019, 07:00 Uhr
Die Bürgerinitiative übergab im letzten Jahr Unterschriften an Bürgermeister Klaus Gromöller.
Die Bürgerinitiative übergab im letzten Jahr Unterschriften an Bürgermeister Klaus Gromöller. Foto: Klaus de Carné

Thema des Abends ist die möglicherweise kurz bevorstehende Ratsentscheidung zur Freigabe von Konzentrationszonen für mindestens 200 Meter hohe Windkraftwerke. Viele Familien in den betroffenen Bauerschaften bangen um ihre Lebensqualität, Gesundheit und auch um ihre berufliche Existenz.

Aufgrund neuer medizinischer Erkenntnisse und aktueller politischer Initiativen zum Schutz der Anwohner vor diesen riesigen Industrieanlagen wird die Bürgerinitiative in den nächsten Wochen die Vorsitzenden aller im Rat vertretenen Fraktionen sowie den Bürgermeister zu einer entsprechenden Diskussion einladen, heißt es in der Pressemitteilung.

Hierbei geht es um Mindestabstände zur Wohnbebauung, Wertverlust betroffener Immobilien sowie um Planungsalternativen zur Erhaltung des Gemeindegebietes für Erholungszwecke (Stichwort „Masterplan Baumberge-Touristik 2026“).

Am heutigen Dienstag macht der FDP-Fraktionsvorsitzende aus dem Havixbecker Gemeinderat, Friedbernd Krotoszynski, den Anfang und steht für Fragen aller Bürger zur Verfügung. Die Initiative hofft auf zahlreiche Zuhörer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6304592?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Vater verschanzt sich mit Kleinkind in Wohnung
Der Bereich um die Kirchstraße war weiträumig abgesperrt.
Nachrichten-Ticker