Fachtagung im Stift Tilbeck
Unterstützung für ein selbstständiges Leben

Havixbeck -

Mit den Möglichkeiten technischer Unterstützung für Menschen mit Beeinträchtigungen befasste sich eine Fachtagung im Stift Tilbeck.

Sonntag, 10.02.2019, 06:00 Uhr
Fachtag im Stift Tilbeck: (v.l.) Geschäftsführerin Ruth Meyerink, Frank Zittlau (Diakonie Ruhr Bochum), Marcus Hopp (Technische Assistenz Tilbeck), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Geschäftsführer Thomas Kronenfeld.
Fachtag im Stift Tilbeck: (v.l.) Geschäftsführerin Ruth Meyerink, Frank Zittlau (Diakonie Ruhr Bochum), Marcus Hopp (Technische Assistenz Tilbeck), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Geschäftsführer Thomas Kronenfeld. Foto: Stift Tilbeck

Dass es für fast jedes Problem eine Lösung gibt und auch Menschen mit schweren Beeinträchtigungen mit Hilfe der passenden Technik weitestgehend selbstständig und selbstbestimmt leben können, zeigte der Fachtag des von Aktion Mensch geförderten Projektes „Technische Assistenz Tilbeck “.

Nach der Begrüßung durch den Landrat des Kreises Coesfeld, Dr. Christian Schulze Pellengahr, und der Geschäftsführung der Stift Tilbeck GmbH, Ruth Meyerink und Thomas Kronenfeld, verfolgten die Besucher die Fachvorträge zum Thema „Technische Unterstützung für Menschen mit Beeinträchtigungen“ und probierten mit großem Interesse und viel Spaß unterschiedliche Produkte aus.

Verschiedene Anbieterzeigten Produkte unter anderem aus den Bereichen der Umfeldkontrolle, Unterstützte Kommunikation und Notrufsysteme. Besucher konnten beispielsweise einen elektrischen Rollstuhl mit den Augen steuern und mit Hilfe eines Roboterarms feinmotorische Greifbewegungen ausführen und sich so ein Bonbon verdienen.

Es gab viel zu tun auf dem Fachtag und die Technik begeisterte die Besucher, heißt es in einer Pressemitteilung des Stiftes Tilbeck. Sehr zufrieden war das Projektteam der „Technischen Assistenz Tilbeck“ als Veranstalter des Fachtages: „Ein guter Auftakt. Der zweite Fachtag wird sicherlich mindestens genauso interessant.“

Zum Thema

Der zweite der kostenlosen Informationstage findet am Freitag (15. Februar) ab 14 Uhr in der Bezirksregierung in Münster statt. Interessierte können sich noch unter ' 0 25 34/6 45 02 61, E-Mail: TAT@stift-tilbeck.de, anmelden.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6378677?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Urteil in Viehtransport-Prozess: Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Nachrichten-Ticker