Therapiehund im Marienstift
Hündin Lina ist der große Star

Havixbeck -

Wenn Therapiehündin Lina in das Zimmer von Hildegard Heimsath kommt, springt sie direkt auf den Schoß der 93-Jährigen. Der Vierbeiner ist bei vielen Bewohnern des Pflegeheims im Ortskern von Havixbeck ein gern gesehener Gast.

Dienstag, 19.02.2019, 18:14 Uhr aktualisiert: 19.02.2019, 19:03 Uhr
Die vierjährige Hündin Lina ist der große Star im Marienstift. Der Therapiehund hat eine lange Ausbildung absolviert. Hildegard Heimsath (Mitte) genießt es, wenn der Vierbeiner direkt auf ihren Schoß springt. Besitzerin Christa Berghoff (l.) ist im Sozialdienst der Einrichtung tätig. Bereichsleiterin Diana Rennekamp findet die Abwechslung für die Senioren prima.
Die vierjährige Hündin Lina ist der große Star im Marienstift. Der Therapiehund hat eine lange Ausbildung absolviert. Hildegard Heimsath (Mitte) genießt es, wenn der Vierbeiner direkt auf ihren Schoß springt. Besitzerin Christa Berghoff (l.) ist im Sozialdienst der Einrichtung tätig. Bereichsleiterin Diana Rennekamp findet die Abwechslung für die Senioren prima. Foto: Klaus de Carné

Wenn Hündin Lina mit ihrem Frauchen im Marienstift Droste zu Hülshoff auftaucht, dann schauen die älteren Damen und Herren genau hin, was in dem Moment passiert. Dreimal in der Woche ist Christa Berghoff mit ihrer vierjährigen Hündin an ihrem Arbeitsplatz und besucht die älteren Menschen.

Sie arbeitet im Sozialen Dienst der Einrichtung mitten im Havixbecker Ortskern. Wenn sie nicht mit ihrem Hund unterwegs ist, dann liest sie den Menschen vor oder geht mit ihnen spazieren. Aber wenn Hund Lina dabei ist, dann ist alles auf ihn fixiert und die Menschen sind begeistert. „Es sind nur ganz wenige Bewohner, die ihn nicht anfassen oder bei sich haben möchten. Die meisten sind sehr begeistert“, erklärt Christa Berghoff.

„Die Hunde werden auf Herz und Nieren geprüft“

Für das Marienstift ist es der erste Therapiehund, und darüber sind Mitarbeiter und Hausleitung glücklich. „Wir sorgen hier für eine gute Umgebung und das Abwechslung im Alltag stattfindet. Mit der Hündin unserer Kollegin ist das eine tolle Sache“, sagt Sozialdienstleiter Martin Wiedau.

Mischlingshündin Lina ist schon von ihrer Größe her kein furchteinflößender Vierbeiner. Außerdem muss ein Therapiehund eine Ausbildung durchlaufen, die mehr als eine Hundeschule ausmacht. „Die Hunde werden auf Herz und Nieren geprüft“, erklärt Christa Berghoff. Es muss keine bestimmte Rasse sein. Aber so manchen Stresstest muss ein Therapiehund über sich ergehen lassen, bevor er zum Einsatz kommt. Streicheln und Bürsten gehören dazu. Ebenso muss der Hund das Durchknuddeln akzeptieren.

Im Rahmen der Ausbildung hat Christa Berghoff etliche Einrichtungen durchlaufen, bevor sie ihre Hündin Lina mit in das Marienstift bringen durfte. Sie musste mehrere Tage eine Grundschule besuchen, um dort mit Kindern zu arbeiten. „Das hat meiner Hündin überhaupt gar nichts ausgemacht. Im Gegenteil.“ Bei einem sehr kranken Kind habe sie sich auf die Decke gelegt und einfach zugeschaut. Dies sei für das Kind ein Erlebnis gewesen. Alle hätten es gespürt. Der Vorteil sei einfach, dass der Vierbeiner nicht so groß sei. „Lina ist für Extremsituationen ausgebildet und so verhält sie sich auch.“

93-Jährige freut sich über Therapiehündin Lina

Bei der 93-jährigen Hildegard Heimsath im Marienstift springt Lina direkt auf den Schoß. „Komm her du Schätzchen. Ich hatte selber Hunde und das geht ja jetzt nicht mehr. Aber die Vierbeiner sind gute Weggefährten“, erklärt Hildegard Heimsath, die noch sehr gut weiß, was sie am Tage erleben möchte.

Drei Mal hat Hündin Lina auch schon eine Sterbebegleitung unterstützt. Die Mobilisierung oder auch nur die Wahrnehmung stünde dabei im Vordergrund.

So zurückhaltend ruhig wie Hund Lina im Marienstift auch sein kann, so aufgedreht ist sie zu Hause in den eigenen vier Wänden. „Dann tobt sie durchs Haus.“ Vielleicht ein Ausgleich zum anstrengen Leben als Therapiehund? „Sie ist sehr auf Menschen bezogen, das sind ihre Gene und es könnte nicht besser sein“, so ihr Frauchen Christa Berghoff.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6404215?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Protest gegen Thilo Sarrazin
Vor der Hiltruper Stadthalle wird gegen den Auftritt von Thilo Sarrazin demonstriert.
Nachrichten-Ticker