Konzert im Sandstein-Museum
Publikum explodierte

Havixbeck -

„Ausverkauft“ musste die Mitarbeiterin an der Museumsrezeption am Samstagabend melden und etliche potenzielle Musikhörer wieder wegschicken. Auf großes Interesse stieß das Duo von Saxophon und Marimbaphon, personifiziert durch Greta Schaller und Simon Roloff.

Montag, 11.03.2019, 22:00 Uhr
Greta Schaller (l.) und Simon Roloff begeisterten das Publikum im Sandstein-Museum.
Greta Schaller (l.) und Simon Roloff begeisterten das Publikum im Sandstein-Museum. Foto: Museum

Als Profimusikerin käme sie ja viel herum und hätte schon einige Erfahrungen, aber im Heimatort zu spielen sei doch etwas ganz Besonderes, erklärte Greta Schaller . Sie sei richtig nervös, berichtet Museumsleiter Dr. Joachim Eichler .

An der Musik merkte man das aber nicht, denn die beiden Musiker bestachen durch virtuoses Spiel und hervorragende Zusammenarbeit. Und die Bandbreite der Musikrichtungen war beeindruckend: Barockmusik, Klezmer, moderne Musik, Blues, Tango, Ragtime, – fast wartete man auf das erste Rock´n Roll-Stück. Und das Publikum ging von Anfang an begeistert mit.

Nach einem besonders temperamentvollen Ragtime-Stück explodierte das Publikum in Ovationen. Zugaben waren natürlich obligatorisch. Am Abend verständigten sich Greta Schaller und Museumsleiter Dr. Joachim Eichler bereits auf ein weiteres Konzert. Am 11. Oktober wird sie mit ihrem Saxofonquartett wieder nach Havixbeck kommen, verstärkt durch hochkarätige Prominenz. Die Saxofone spielen zusammen mit dem deutschen Trompetenstar Frederik Köster im Sandstein-Museum.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6464521?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker