Musikschule Havixbeck
Rasanter Anstieg der Schülerzahlen

Havixbeck -

Inzwischen darf man auf die stolze Zahl von mehr als 900 Musikschülern blicken, die von 60 Lehrkräften unterrichtet werden. Seit dem Jahr 2000 hat sich die Schülerzahl verdreifacht, was auch der Grund für den großen Raumbedarf im Gebäude der Musikschule ist.

Dienstag, 19.03.2019, 07:00 Uhr
Der Vorstand: (v.l.) Elisabeth Francke, Kerstin Dirks, Dr. Friedhelm Höfener, Dr. Johannes Mayer und Detlev Rupieper. Berthold Hörbelt, Gertrud Krähling, Ralph Kloth und Nils Walter gehören noch dazu.
Der Vorstand: (v.l.) Elisabeth Francke, Kerstin Dirks, Dr. Friedhelm Höfener, Dr. Johannes Mayer und Detlev Rupieper. Berthold Hörbelt, Gertrud Krähling, Ralph Kloth und Nils Walter gehören noch dazu. Foto: Musikschule

Der Vorstand des Vereins „Jugendorchester Havixbeck e. V.“ – Träger der Musikschule Havixbeck – hatte zur Mitgliederversammlung eingeladen. Vorsitzender Detlev Rupieper gab in seinem Jahresrückblick 2018 und dem Jahresausblick 2019 Informationen über die vielen Konzerte und Veranstaltungen.

Musikschulleiter Rainer Becker gab einen Überblick über die Entwicklungen in der Musikschule. Inzwischen darf man auf die stolze Zahl von mehr als 900 Musikschülern blicken (siehe Grafik), die von 60 Lehrkräften unterrichtet werden. Seit dem Jahr 2000 hat sich die Schülerzahl quasi verdreifacht, was auch der Grund für den großen Raumbedarf im Gebäude der Musikschule ist.

Zudem bedeutet die gestiegene Schülerzahl einen erheblich höheren Personalbedarf. Detlev Rupieper gab bekannt, dass Hildegard Laufer, die bereits seit mehreren Jahren den Fachbereich der Elementaren Musikpädagogik leitet und sich um die Integration von Flüchtlingen in den Musikunterricht kümmert, seit Januar 2019 als stellvertretende Musikschulleiterin beschäftigt wird.

Kassierer Dr. Johannes Mayer stellte zum ersten Mal in seiner Amtszeit das umfangreiche Zahlenwerk, den Kassenbericht, für das Jahr 2018 vor. Die Kassenprüfer Klaus Gottschling und Philipp Kruse bescheinigten ihm eine verantwortungsvolle und sorgfältige Amtsführung. Dafür gab es reichlich Applaus.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurde der amtierende Vorsitzende Detlev Rupieper in seinem Amt bestätigt. Die Beisitzer Ralph Kloth, Gertrud Krähling und Kerstin Dirks wurden ebenfalls wiedergewählt. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden, zum großen Bedauern und unter großem Beifall für die langjährige ehrenamtliche Mitarbeit, Renate Westphal und Eberhard Dyck.

Der wiedergewählte Vorsitzende dankte ausdrücklich im Namen des ganzen Vorstands-, dem Orchester und den vielen Helfern, die den Um- und Ausbau der Musikschule möglich gemacht haben. „Und auch in diesem Jahr wird in der Musikschule wieder fließig musiziert und gebaut“, so Rupieper. „Bis zum Jahresende muss der erste Bauabschnitt beendet sein und ab Mitte dieses Jahres wird mit dem zweiten Abschnitt begonnen“, so Becker

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6480919?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Polizei sucht Zeugen: Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Nachrichten-Ticker