Streifzug durch den Park
Regenbogenfarbene Landpartie auf Burg Hülshoff

Havixbeck -

Unter dem Titel „Queer Country“ veranstaltet Burg Hülshoff – Center for Literature am Samstag (4. Mai) eine regenbogenfarbene Landpartie.

Mittwoch, 01.05.2019, 15:00 Uhr
Tucké Royale, Schauspieler, Regisseur und Musiker
Tucké Royale, Schauspieler, Regisseur und Musiker Foto: Grey Hutton

Burg Hülshoff – Center for Literature lädt am kommenden Samstag (4. Mai) um 17 Uhr zu einer regenbogenfarbenen Landpartie ein. Im Burgpark von Hülshoff dreht sich unter dem Titel „Queer Country“ alles um die Fragen: Ist Begehren jenseits des Heterosexuellen auf dem Land anders als in der Stadt? Was weiß das Land über die 1000 anderen Geschlechter neben Mann und Frau? Wie gestalten queere Menschen Leben, Lust und Lieben auf dem Land?

Auf einem Streifzug durch den Burgpark treffen die Gäste auf ganz unterschiedliche Künstler, die ihre Antworten auf diese Fragen performen: das Duo Thomas Bartling und David Kilinç, der Dramaturg und Theatermacher Micha Kranixfeld vom Syndikat „Gefährliche Liebschaften“, die Autorin Ronya Othmann und der Schauspieler, Regisseur und Musiker Tucké Royale.

Es gibt: Winnetou-Melodien, gespielt von der Blechbläser-Combo „La Banda Inglese“, sprechende Vogelhäuschen, Tee-Zeremonien, Textminiaturen von Jean Genet, Hubert Fichte und Daniel Sauermilch, ein Konzert sowie das große Cruising, bei dem jeder Gast seinen passenden Text finden muss.

Der Eintritt zur Veranstaltung „Queere Landlust auf Hülshoff“ kostet 15 Euro regulär und 10 Euro ermäßigt. Tickets sind online erhältlich unter burg-huelshoff.reservix.de/events.

Ein kostenfreier Shuttlebus fährt um 16.30 Uhr von Münster, Von-Vincke-Straße 4, zur Burg Hülshoff. Warme und wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577966?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker