Ablehnung im Umweltausschuss
Keine neue Stelle für Klimaschutzmanager

Havixbeck -

Mit den Stimmen von CDU und FDP wurde der gemeinsame Antrag von Grünen und SPD auf erneute Einrichtung der Stelle eines Klimaschutzmanagers im Havixbecker Rathaus mehrheitlich abgelehnt.

Freitag, 14.06.2019, 14:30 Uhr aktualisiert: 14.06.2019, 14:50 Uhr
Die Stelle des Klimaschutzmanagers wird – so die Mehrheit im Umweltausschuss – im Havixbecker Rathaus nicht erneut besetzt.
Die Stelle des Klimaschutzmanagers wird – so die Mehrheit im Umweltausschuss – im Havixbecker Rathaus nicht erneut besetzt. Foto: Ansgar Kreuz

Mit ihrem Antrag auf erneute Einrichtung der Stelle eines Klimaschutzmanagers in der Gemeindeverwaltung im Umfang einer halben Stelle sind Bündnis 90/Die Grünen und die SPD im Umweltausschuss gescheitert. Ende Mai war die befristet eingerichtete Stelle ausgelaufen.

Bürgermeister Klaus Gromöller erklärte, dass die Förderung der Stelle des Klimaschutzmanagers in Höhe von 60 Prozent der Kosten nicht mehr möglich sei. Ein direkter Anschluss an das Erstvorhaben wäre dafür erforderlich gewesen. Somit müssten die Personalkosten komplett von der Gemeindekasse getragen werden.

Über eine Anpassung des von der Gemeindeverwaltung vorgelegten Beschlussvorschlags wurde diskutiert. Verschiedene Varianten standen im Raum, ohne dass sich ein Konsens abzeichnete. Mit seinem Antrag auf Abstimmung sorgte Hans-Gerd Hense ( CDU ) für ein Ende der Debatte.

Mit sechs Stimmen von CDU und FDP gegen die vier Stimmen von SPD und Grünen sprach sich der Umweltausschuss für die Ablehnung der Einrichtung der Stelle eines Klimaschutzmanagers mangels inzwischen nicht mehr gegebener Fördermöglichkeit aus. Im Rahmen der Stellenplanberatung für das Haushaltsjahr 2020 soll eine Personalaufstockung des gemeindlichen Energie- und Gebäudemanagements geprüft werden, um die Belange des Klimaschutzes in diesem Bereich zu stärken.

Die Verwaltung soll darlegen, welche Personalausstattung für den Bereich Energie-, Gebäude-, Klimaschutze- und Fördermanagement erforderlich sei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6688187?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Münsterländer Musiker haben es drauf
Henning Wehland war der Stargast bei der Veranstaltung „Landwirtschaft rockt“ am Samstagabend auf dem Agravis-Gelände.
Nachrichten-Ticker