Wirtschaftsförderungsausschuss
Dauerhafter Zuschuss für Marketing-Verein diskutiert

Havixbeck -

Für eine dauerhafte Gewährung des gemeindlichen Zuschusses für „Marketing Havixbeck“ sprach sich der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus, Denkmal und Kultur mit knapper Mehrheit aus.

Dienstag, 18.06.2019, 17:40 Uhr
Im Büro des Marketing-Vereins am Bellegarde-Platz gibt es neben vielfältigen Informationen über Havixbeck auch Souvenirs.
Im Büro des Marketing-Vereins am Bellegarde-Platz gibt es neben vielfältigen Informationen über Havixbeck auch Souvenirs. Foto: Klaus de Carné

Wie künftig mit dem jährlichen Zuschuss der Gemeinde an den Verein „Marketing Havixbeck“ verfahren wird, wurde am Montagabend im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus, Denkmal und Kultur ausgiebig diskutiert.

Vertreter der FDP , SPD und Grünen sprachen sich dafür aus, den Zuschuss weiterhin nur befristet zu gewähren. Angeregt wurde ein Zeitraum von zwei bis vier Jahren, wobei jährlich über die Fortführung durch den Gemeinderat beschlossen werden sollte. Die CDU-Fraktion machte sich für einen dauerhaften Zuschuss stark.

Mit fünf Ja-Stimmen, vier Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen sprach sich der Ausschuss am Ende der Diskussion für den von der Gemeindeverwaltung vorgelegten Beschlussvorschlag aus. Demnach soll der Fortbestand des Marketing-Vereins nach dem nunmehr erfolgreich durchgeführtem Verschmelzungsprozess mit Verkehrsverein und Werbegemeinschaft nachhaltig und dauerhaft gesichert werden. Dazu soll die bis Ende 2019 festgelegte Befristung der finanziellen Bezuschussung in Höhe von bis zu 40 000 Euro jährlich aufgehoben werden. Die Zuschüsse sollen im Rahmen der Mittelverfügbarkeit zukünftig bereitgestellt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6704206?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Preußen Münster empfängt deutschen Vizemeister Borussia Dortmund
BVB-Trainer Lucien Favre 
Nachrichten-Ticker