Lauftreff Hohenholte
Als größte Gruppe geehrt

Havixbeck -

Zu den größten und beliebtesten Volksläufen in der Region zählt der Roruper Abendlauf, an dem auch in diesem Jahr wieder mehr als 1000 Teilnehmer aus dem Münsterland, dem Ruhrgebiet und angrenzenden Regionen auf den verschiedenen Strecken von drei Kilometern bis zur Halbmarathon-Distanz an den Start gingen.

Freitag, 19.07.2019, 20:00 Uhr
Beim Roruper Abendlauf konnte der Lauftreff Hohenholte den im Vorjahr errungenen Pokal für die teilnehmerstärkste Gruppe erfolgreich verteidigen.
Beim Roruper Abendlauf konnte der Lauftreff Hohenholte den im Vorjahr errungenen Pokal für die teilnehmerstärkste Gruppe erfolgreich verteidigen. Foto: Lauftreff Hohenholte

Darunter waren auch viele Aktive des Lauftreffs Hohenholte, galt es doch den Pokal für die größte teilnehmende Gruppe, die der Lauftreff im Vorjahr mit 64 Teilnehmern stellte, zu verteidigen. Und das gelang sehr überzeugend, denn mit diesmal sogar 70 Startern aus dem Stiftsdorf konnte der Lauftreff die begehrte Trophäe erneut mit nach Hohenholte nehmen.

Aber nicht nur die große Teilnehmerzahl war beeindruckend. Auch bei den sportlichen Resultaten brauchten sich die Sportler aus Hohenholte nicht zu verstecken, teilte der Lauftreff mit. Auf der Drei-Kilometer-Strecke erkämpfte sich Johanna Lörcks, die mit zwölf Jahren jüngste Teilnehmerin des Lauftreffs, schon kurz nach dem Abschluss des Grundkurses gleich bei ihrem ersten Start bei einer offiziellen Laufveranstaltung den ersten Platz in ihrer Altersklasse.

Frauke Overwaul und Werner Struck belegten jeweils den zweiten Platz und Lena Thier und Sabrina Achrainer, beide auch bei ihrem ersten Start nach dem Grundkurs, überraschten mit zwei dritten Plätzen auf der Bestenliste.

Auf der Zehn-Kilometer-Strecke kamen Judite Campos und Chris Voll als Zeitschnellste in ihren Altersklassen als Sieger ins Ziel und Heinz Höfener sicherte sich den dritten Platz in seiner Altersgruppe.

Abgerundet wurden die ausgezeichneten Ergebnisse mit dem zweiten Platz von Gerd Dreisbach und dem vierten Platz von Andrea Hahn auf der Halbmarathon-Strecke und weiteren 16 Platzierungen unter den ersten Zehn.

Kein Wunder, dass die Sportler des Lauftreffs Hohenholte den Abendlauf in Rorup in bester Stimmung erlebten und dort natürlich im nächsten Jahr den Pokal erneut verteidigen wollen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6790446?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Mit Stichverletzungen ins Krankenhaus
Die Polizei wurde zu einer Messerstecherei gerufen.
Nachrichten-Ticker