Jürgen Rump neuer Kolping-König
Familienduell um den Königstitel

Havixbeck -

Das Königsschießen beim 98. Stiftungsfest der Kolpingfamilie Havixbeck glich zeitweise einem familieninternen Wettstreit. Andrea und Jürgen Rump schossen beide eifrig mit, um den Holzvogel von der Stange zu holen.

Sonntag, 25.08.2019, 17:46 Uhr aktualisiert: 28.08.2019, 17:28 Uhr
Am Torbogen fand die Proklamation der Majestäten statt (v.l.): die Vorjahresregenten Eva Göbel und Thomas Dillerup, das neue Königspaar Andrea und Jürgen Rump sowie Kolping-Vorsitzende Claudia Thier.
Am Torbogen fand die Proklamation der Majestäten statt (v.l.): die Vorjahresregenten Eva Göbel und Thomas Dillerup, das neue Königspaar Andrea und Jürgen Rump sowie Kolping-Vorsitzende Claudia Thier. Foto: Lasse Thoms

Bis zum 197. Schuss dauerte es – dann stand mit Jürgen Rump der neue Schützenkönig der Kolpingfamilie Havixbeck fest. Mit seiner Frau Andrea, die ebenfalls beim Königsschießen ordentlich mitmischte, trat er die Regentschaft am zweiten Tag des 98. Stiftungsfestes der Kolpingfamilie an.

Bei bestem Wetter und blendend gelaunt traten die Mitglieder am Mittag vor dem Torbogen zum Königsschießen an. In der Kutsche trafen das Vorjahreskönigspaar Thomas Dillerup und Eva Göbel sowie das Silberkönigspaar Walter und Resi Baumgartner ein. Die Mitglieder der Kolpingfamilie und die Musiker des Sinfonischen Blasorchesters Havixbeck begrüßten die Majestäten.

Der Festzug setzte sich zunächst zum Ehren- und Mahnmal an der Schulstraße in Bewegung. Dort erfolgte die Kranzniederlegung zum Gedenken an die Verstorbenen sowie die Opfer von Krieg und Gewalt. In seiner Ansprache plädierte Thomas Dillerup für mehr Zusammenhalt und Nächstenliebe. Er wünschte sich, dass die Menschen „ein Auge auf die Vergangenheit und eines auf die Zukunft“ richten sollten.

Schützenfest der Kolpingfamilie Havixbeck 2019

1/12
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms
  • Foto: Lasse Thoms

So war es dann auch beim Königsschießen auf der Vogelwiese, bei dem der neue Regent ermittel und damit die Nachfolge Dillerups geregelt wurde. Jürgen Rump und dessen Frau Andrea bilden gemeinsam das Königspaar der Kolpingfamilie bis zum kommenden Sommer. Unter lautem Jubel der Kolpingbrüder und -schwestern wurden sie am Torbogen gefeiert.

Claudia Thier, Vorsitzende der Kolpingfamilie, sagte über das neue Königspaar: „Jürgens Frau Andrea hat fleißig mitgeschossen und leider den Kürzeren gezogen. Es bleibt in der Familie.“ Thier dankte den vorherigen Regenten, Thomas Dillerup und Eva Göbel, für ihr Wirken im zurückliegenden Jahr.

Die Kolpingfamilie ließ das alte ebenso wie das neue Königspaar hochleben. So richtete die Gemeinschaft sofort „ein Auge auf die Vergangenheit und eines auf die Zukunft“. Zu Ehren der neuen Majestäten wurde ein Fahnenschlag aufgeführt.

Schützenkönig Jürgen Rump dankte allen Teilenehmern. „Bis heute Abend“, wies er auf dem Festball hin. Die Feier im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule bildete dann den passenden Abschluss des 98. Stiftungsfestes der Kolpinfamilie.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6873909?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt Klimaschutz-Paket
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt im Gespräch mit unserer Zeitung die Beschlüsse des Klimakabinetts.
Nachrichten-Ticker