Erster Schultag an der Baumberge-Schule
Großer Bahnhof für die Kleinsten

Havixbeck -

Ihren ersten Schultag erlebten 93 Mädchen und Jungen an der Baumberge-Schule Havixbeck. Durch ein buntes Spalier, das die Viertklässler mit farbigen Tüchern bildeten, ging es in die Klassen.

Freitag, 30.08.2019, 06:00 Uhr
Mit bunten Tüchern und lautem Gesang wurden die neuen Erstklässler an der Havixbecker Grundschule am Donnerstagmorgen empfangen. Danach ging es sofort in die Klassen.
Mit bunten Tüchern und lautem Gesang wurden die neuen Erstklässler an der Havixbecker Grundschule am Donnerstagmorgen empfangen. Danach ging es sofort in die Klassen. Foto: Klaus de Carné

Leuchtende Augen und große Schultüten dominierten am Donnerstagmorgen die Baumberge-Schule. 93 Jungen und Mädchen erlebten ihren ersten Schultag. Sie wurden von ihren Lehrern und Mitschülern mit einem großen Bahnhof begrüßt. Zuvor fand ein ökumenischer Gottesdienst statt, der Kinder und Eltern in der St.-Dionysius-Kirche auf den Tag einstimmte.

Die Viertklässler standen in einem langen, bunten Spalier bereit, um mit einem Song die Neuen zu empfangen. Sie wurden von ihren Klassenlehrerinnen eskortiert und sogleich in ihre Klassenräume gebracht. Die erste Stunde verlief mit neugierigen Blicken und etwas Bauchgrummeln, aber das legte sich schnell, denn die Erstklässler wurden nach der ersten Schulstunde wieder in die Hände der Eltern übergeben.

Schulleiterin Regina Sommer informierte die Eltern in zwei Gruppen in der Aula der Schule. Wichtige Eckpunkte des Schullebens gehörten ebenso dazu wie aktuelle Gegebenheiten, die die Eltern zu beachten haben. Zeit blieb auch noch für Monika Wellermann. Die Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule erklärte kurz, wie wichtig der Verein für die Schule sei. Anschaffungen für die Jungen und Mädchen seien oft nicht möglich, dann würde der Förderverein auch einspringen. Zwölf Euro im Jahr, ein Euro im Monat, seien der Mindestbeitrag, für die Mitgliedschaft.

An einem Stand vor der Aula informierte der Förderverein über seine Arbeit. Erfrischungen für Groß und Klein wurden ausgeschenkt. Bei dem schwülwarmen Wetter eine willkommenen Abwechslung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6884965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker