Förderverein Sandstein-Museum
Exkursion führt nach Lingen

Havixbeck -

Am 24. September (Dienstag) erkundet der Förderverein Baumberger-Sandstein-Museum die historisch interessante ehemalige Festungsstadt Lingen.

Sonntag, 08.09.2019, 07:00 Uhr
Der Stadtkern von Lingen mit dem alten Rathaus ist eines der Exkursionsziele des Förderverein Sandstein-Museum.
Der Stadtkern von Lingen mit dem alten Rathaus ist eines der Exkursionsziele des Förderverein Sandstein-Museum. Foto: Horst Plate

Zunächst lernen die Teilnehmer im Rahmen einer Information das Kernkraftwerk Emsland kennen. Dieses Kraftwerk wird als eines der letzten Atomkraftwerke in Deutschland im Jahr 2022 stillgelegt. Dort bieten sich im Rahmen einer Diskussion Fragen zum Beispiel nach dem Rückbau und der Zukunft des Kraftwerksstandortes an.

Danach besucht die Gruppe das Speicherbecken Geeste, ein künstlich angelegter See, der etwa die doppelte Flächengröße des Titisees hat, ein imposantes Projekt mit Segelhafen und Freibad, das von Vertretern vieler Nationen wegen der technischen Herausforderung besucht wurde. Nach dem Essen in der „Deichkrone“ wird eine Gästeführerin den historischen Teil der Stadt Lingen näherbringen.

Die Kosten für diese Exkursion belaufen sich auf circa 35 Euro pro Person. Die Abrechnung erfolgt im Bus. Die Abfahrt ist um 8 Uhr vom Lidl-Parkplatz. Verbindliche Anmeldungen werden im Baumberger-Sandstein-Museum, ✆ 0 25 07/15 96, entgegengenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6905432?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker