Offener Schwimmwettbewerb
DLRG ermittelt 30. Vereinsmeister

Havixbeck -

Die 30. offene Vereinsmeisterschaft richtet die DLRG-Ortsgruppe Havixbeck am 6. Oktober (Sonntag) im Hallenbad aus. Mitschwimmen um die Medaillen und den Wanderpokal kann jeder.

Sonntag, 29.09.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 29.09.2019, 06:40 Uhr
Im Hallenbad werden die Sieger ermittelt.
Im Hallenbad werden die Sieger ermittelt. Foto: Ina Geske

Die DLRG-Ortsgruppe feiert am 6. Oktober (Sonntag) im Hallenbad ein Jubiläum. Bereits zum 30. Mal richtet sie ihre offenen Vereinsmeisterschaften aus. Jeder, egal ob DLRG-Mitglied oder nicht, ist eingeladen, sich in den Disziplinen Brustschwimmen, Rückenschwimmen (Grätschwung ohne Armtätigkeit) und Freistil mit Gegnern in seiner Altersklasse zu messen.

Geschwommen werden bis einschließlich dem 15. und ab dem 31. Lebensjahr zwei und vom 16. bis zum 30. Lebensjahr vier Bahnen pro Disziplin im Hallenbad, dessen Becken eine Länge von 16,7 Metern und 3 Bahnen hat. Männliche und weibliche Teilnehmer werden getrennt gewertet.

Es besteht nicht nur die Möglichkeit, in jeder Disziplin zu gewinnen und eine Bronze-, Silber- oder Goldmedaille mit nach Hause zu nehmen. Aus den Reihen aller Teilnehmer wird am Ende des gesamten Wettkampfes der Vereinsmeister ermittelt und mit dem Wanderpokal geehrt.

„Anlässlich des Jubiläums haben wir in diesem Jahr eine weitere Disziplin, eine Überraschungsdisziplin, auf dem Wettkampfplan. Es wird spannend und lustig werden!“, so Jugendvorsitzender Daniel Possenriede.

Wer mitschwimmen möchte, kann sich am 6. Oktober ab 13 Uhr in der Aufsichtskabine des Hallenbades anmelden. Der Wettkampf beginnt um 14 Uhr. Auch Zuschauer sind willkommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6962736?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker