Vierte TIFF-Tanzgala
Kinohelden auf der Bühne

Havixbeck -

Unter dem Motto „Cine-TIFF – Kino tanzend erleben“ stand die vierte TIFF-Tanzgala. Mit ihren Choreographien zu bekannten Filmmusiken begeisterten die Gruppen das Publikum.

Montag, 14.10.2019, 18:30 Uhr aktualisiert: 15.10.2019, 17:00 Uhr
In tollen Kostümen und passender Deko und Beleuchtung tanzten die verschiedenen Gruppen zur Musik aus bekannten Kinofilmen.
In tollen Kostümen und passender Deko und Beleuchtung tanzten die verschiedenen Gruppen zur Musik aus bekannten Kinofilmen. Foto: Luis Wahlers

In einen Kinosaal verwandelte sich das Forum der Anne-Frank-Gesamtschule: Die Gäste wurden von Popcorn-Duft begrüßt, an den Wänden klebten Filmplakate, und auch der rote Teppich fehlte nicht. Und doch fand keine Filmvorführung statt. Vielmehr zeigten die Tanzgruppen des TIFF, welche Choreographien zu Filmmusiken sie in den vergangenen Monaten einstudiert hatten. Das Motto lautete: „Cine-TIFF – Kino tanzend erleben“.

Moderatorin Sabine Hölscher hatte sich als Filmikone Marilyn Monroe verkleidet. Über die Leinwand flimmerte vom TIFF produzierte Werbung, die wie im echten Kino die Eisverkäufer ansagte oder die Gäste auf angemessenes Zuschauerverhalten hinwies – und sie zum Schmunzeln brachte.

Die Zuschauer waren zahlreich erschienen und warteten gespannt darauf, die Tanzgruppen auf der Bühne zu sehen. Nachdem diese zunächst filmisch vorgestellt worden waren, stürmten die circa 150 Tänzerinnen und Tänzer in den Saal und begrüßten das Publikum mit einer gemeinsamen Choreographie, bei der alle zusammen tanzten und bei den Zuschauern für Gänsehaut sorgten.

TIFF: 4. Tanz-Gala

1/14
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers
  • Foto: Luis Wahlers

Im Laufe des Abends präsentierte sich jede Tanzgruppe dann einzeln mit einem Auftritt. So tanzte die Gruppe „Lollipop” in Kostümen zur Musik von Bibi Blocksberg, die Gruppe „Best Age” ließ Jack Sparrow im Forum anlegen und stellte tänzerisch Szenen aus „Fluch der Karibik” nach und die Gruppe „Boys Dance” tanzte verkleidet zum musikalischen Thema der Harry-Potter-Filme. „Die Jungs haben uns ganz schön mit ihrem Auftritt verzaubert”, fasste Moderatorin Sabine Hölscher das Gesehene zusammen.

Nachdem die Gruppen ihre Auftritte vorgeführt hatten, holte Moderatorin Sabine Hölscher deren Leiter auf die Bühne, die sich diese Choreographien ausdenken und Woche für Woche mit den Gruppen proben. „Es hat Spaß gemacht, mal auf der Bühne zu stehen. Sonst stehe ich nur davor und feuere an”, freute sich Nina Sievert, Gruppenleiterin der Tanzgruppe „This is me”, die diesmal selbst mitgetanzt hatte.

Tanzen schweißt zusammen, ob Jung oder Alt, Groß oder Klein. „Beim Tanzen sind wir immer ein Team”, griff Jasmine Bellmann, ebenfalls Gruppenleiterin, die Einheit der Tänzer passend auf.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7000808?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker