Herbstkonzerte des Jugendorchesters
„Von Herzen zu Herzen“

Havixbeck -

Unter dem Motto „Von Herzen zu Herzen“ stehen die beiden Herbstkonzerte des Jugendorchesters Havixbeck am 2. und 3. November (Samstag und Sonntag).

Samstag, 26.10.2019, 18:00 Uhr
Mit einem knallroten Plakat macht das Jugendorchester Havixbeck auf seine Herbstkonzerte, die unter dem Motto „Von Herzen zu Herzen“ stehen, aufmerksam.
Mit einem knallroten Plakat macht das Jugendorchester Havixbeck auf seine Herbstkonzerte, die unter dem Motto „Von Herzen zu Herzen“ stehen, aufmerksam. Foto: Jugendorchester

Am 2. November (Samstag) um 19 Uhr und am 3. November (Sonntag) um 15 Uhr finden in der Zweifachhalle der Anne-Frank-Gesamtschule die Herbstkonzerte des Jugendorchester Havixbeck statt. Unter dem Titel „Von Herzen zu Herzen“ wird das Thema Liebe in verschiedenen Werken musikalisch interpretiert.

Eröffnet werden die beiden Konzerte vom Aufbaustufenorchester unter der Leitung von Bernd Schwertheim und Julia Henrichmann mit „A Sailor‘s Adventure“, „Slow Motion“ und „Joyance“. Anschließend übernimmt das Jugendorchester unter der Leitung von Rainer Becker die Bühne.

Das Orchester konnte die Sopranistin Henrike Jacob als Solistin gewinnen. Sie wird ihre Stimme bei „I shall love but thee“ von Jan van der Roost und dem „Zigeunertanz“ aus der Oper „Carmen“ von Georges Bizet zu Gehör bringen. Ebenfalls ist die Sängerin beim ungewöhnlichen und ausdrucksstarken Hauptwerk des Abends, „Angels in the architecture“, beteiligt. Der Komponist Frank Ticheli nutzt die Möglichkeiten des sinfonischen Blasorchesters für viele spannende Effekte.

Das Motto des Abends „Von Herzen zu Herzen“ wird am besten in der Ballettmusik zu „Romeo und Julia“ von Sergej Prokofieff zum Ausdruck gebracht. Ebenso auch im Werk „The Seventh night of July“ von Itaru Sakai, das im Stil einer Filmmusik geschrieben ist und eine Liebesgeschichte aus Japan vertont.

Den zweiten Konzertteil eröffnet die Jugendmusik Havixbeck mit ihrem Dirigenten Norbert Fabritius. Neben den Originalwerken „Gullivers Travels“ von Bert Appermont und „March-Bou-Shu“ von Satoshi Yagisawa wird der E-Gitarrist Stephan Wolke bei „Europa“ von Carlos Santana gemeinsam mit den jungen Musikern auftreten.

Den Abschluss des Konzertes gestaltet das Jugendorchester gemeinsam mit Henrike Jacob mit Musik vom Broadway. Dazu gehören „Blue Moon“ (Richard Rodgers), „Summertime“ (George Gershwin) und „If my friends could see me now“ (Cy Coleman) im frechen Show-Style, heißt es in der Konzertankündigung des Jugendorchesters.

► Eintrittskarten für die Konzerte gibt es im Vorverkauf zum Preis von 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) und für Schüler/Studenten für 6 Euro in der Buchhandlung Janning, im Schreibwarengeschäft Aupers, im Büro der Musikschule und bei den Musikern des Jugendorchesters. Eine Vorbestellung ist auch unter ✆ 0 25 07/22 85 oder per E-Mail an mail@musikschule-havixbeck.de möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7022671?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Wie ein Telgter Onlineversender vom Corona-Virus profitiert
Kevin Obenhaupt (r.) und seine Kollegen im Lager des Unternehmens Hygi.de packen derzeit zahllose zusätzliche Pakte vor allem mit Desinfektionsprodukten. Der Grund dafür, so Geschäftsführer Christian Bleser (.), sei eine immense Nachfrage wegen des Corona-Virus.
Nachrichten-Ticker