Andachten an Allerheiligen
Gräber werden gesegnet

Havixbeck -

Zum Gedenken an die Verstorbenen werden an Allerheiligen in Havixbeck, Hohenholte und dem Stift Tilbeck Gottesdienste gefeiert. Auf den Friedhöfen werden die Gräber gesegnet.

Donnerstag, 31.10.2019, 14:00 Uhr
In den bunten Farben des Herbstes zeigt sich der Friedhof des Stiftes Tilbeck vor Allerheiligen und Allerseelen. Bei der Gehölzpflege mussten die Gärtner allerdings den rechten Baum aussparen, da darin noch ein Taubenpaar brütet.
In den bunten Farben des Herbstes zeigt sich der Friedhof des Stiftes Tilbeck vor Allerheiligen und Allerseelen. Bei der Gehölzpflege mussten die Gärtner allerdings den rechten Baum aussparen, da darin noch ein Taubenpaar brütet. Foto: Reinhard Nieweler

Im November wird in besonderer Weise der Verstorbenen gedacht. Mit Allerheiligen und Allerseelen (1. und 2. November) stehen gleich am Beginn des Monats zwei kirchliche Feiertage auf dem Kalender. Es werden Andachten gefeiert und Gräber gesegnet.

Im Vorfeld dieser Feiertage wurde auch der Friedhof im Stift Tilbeck hergerichtet. Hecken, Bäume und Sträucher wurden zurückgeschnitten, die Gräber wurden gepflegt und besonders geschmückt. Doch haben die Gärtner des Stiftes etwa einen Baum bei ihren Arbeiten vergessen?

Bei einem Gang über den Friedhof stellte Reinhard Nieweler vom Stift Tilbeck überrascht fest, dass einer der Bäume in der kleinen Allee bislang nicht komplett beschnitten worden ist. „Bei genauerem Hinschauen stellte sich dann heraus, dass dort ein Taubenpaar ein Nest hat und noch fleißig brütet“, berichtet Reinhard Nieweler. „Das hatten unsere Gärtner bemerkt und diese Äste nicht abgeschnitten.“

Dieses Taubenpaar hat sich zum Brüten in einem Baum auf dem Friedhof im Stift Tilbeck niedergelassen.

Dieses Taubenpaar hat sich zum Brüten in einem Baum auf dem Friedhof im Stift Tilbeck niedergelassen. Foto: Reinhard Nieweler

► Im Stift Tilbeck wird Allerheiligen (1. November) um 10 Uhr in der Maria-Hilf-Kapelle die Eucharistie gefeiert. Im Anschluss findet die Segnung der Gräber auf dem Friedhof statt.

► Die Gräbersegnung auf dem Friedhof in Hohenholte erfolgt Allerheiligen im Anschluss an die Eucharistiefeier, die um 9.30 Uhr in der Stiftskirche St. Georg anfängt.

► Um 15 Uhr beginnt Allerheiligen die Andacht in der Kapelle auf dem Havixbecker Friedhof. Dort wird im Gebet besonders der Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht. Im Anschluss an die Andacht, gegen 15.45 Uhr, sind alle Trauernden dazu eingeladen, bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Torhaus am Kirchplatz miteinander ins Gespräch zu kommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7033325?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker