MGV-Konzert und „Workout“
Brasilianischer „Bossa Nova“ zu hören

Havixbeck -

Die Gruppe „Workout“ wird ihre Musik vorstellen, sieben Musikerinnen und Musiker, die sich einem „verträglichen Jazzsound“ verschrieben haben.

Samstag, 16.11.2019, 18:00 Uhr
Die sieben Musikerinnen und Musiker der Gruppe „Workout“ bereichern das MGV-Konzert in einer Woche im AFG-Forum.
Die sieben Musikerinnen und Musiker der Gruppe „Workout“ bereichern das MGV-Konzert in einer Woche im AFG-Forum. Foto: Workout

Der Männerchor Cäcilia 1860 Havixbeck bereitet derzeit sein Jahreskonzert vor, das am 23. November (Samstag) um 19 Uhr im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule stattfindet. Während der Chor und seine Solisten Lieder zum Motto „Das gibt´s nur einmal“ (aus dem Film „Der Kongress tanzt“) vortragen werden, gibt es wie in jedem Jahr Gäste, die das Konzert mitgestalten.

Diesmal wird die Gruppe „Workout“ ihre Musik vorstellen, sieben Musikerinnen und Musiker, die sich einem „verträglichen Jazzsound“ verschrieben haben. Wer Musik macht, der macht das meistens zusammen mit anderen und freut sich, andere Menschen kennenzulernen. Wer Jazz macht, der freut sich überdies, auch einmal andere Musikharmonien zu spielen, vielfältige Rhythmen zu hören und zu tanzen.

„Workout“ hat sich in der Westfälischen Schule für Musik gegründet und arbeitet über die Grundakkorde hinaus – sie wirkt zwischen Improvisation und Konzept, Jazz und Ambiente. Die Musiker sind keine Jungmusiker mehr und bis auf den Mann am Klavier keine Profi-Musiker. Voller Spielfreude geben sie aber alle alles für den einen Moment.

Sabine Moormann, Wilhelm Becker und Heinz Kuhlmann am Saxofon, Astrid Rausse als Bassistin und der Schlagzeuger Timm Euler vollführen zusammen mit dem Pianisten Heiner Kleinjohann und der Sängerin Barbara von Hövel (Havixbeck) einen schönen Ritt durch verschiedenste Facetten und Stilrichtungen der Jazz-Standards. Zu brasilianischem Bossa Nova und schnellem Swing darf gerne auch getanzt werden, so der MGV. Vielleicht darf es zwischendurch auch mal ein bisschen Funk sein? Aber auch die eine oder andere Ballade streichelt die Seele.

Mit gefälligen Chorsätzen bekannter Ohrwürmer aus dem 20. Jahrhundert, die zum Mitsingen anregen, will der MGV Havixbeck sein Publikum begeistern.

Zum Thema

Der Vorverkauf für das MGV-Konzert hat bereits begonnen. Der Eintritt kostet 10 Euro. Der Vorverkauf findet bei allen Sängern des MGV sowie bei Bücher Janning und in der Eisdiele San Remo.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7068121?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Jutta van Asselt ist im Theater zu Hause
Jutta van Asselt an einem ihrer Lieblingsplätze – dem Zuschauerraum des Schauspielhauses.
Nachrichten-Ticker