Advents-Event des Chors Vivente
Auszeit vom turbulenten Alltag

Hohenholte -

Zu einem Advents-Event lädt der Chor Vivente am 8. Dezember (Sonntag) in die Stiftskirche St. Georg in Hohenholte ein.

Donnerstag, 28.11.2019, 10:00 Uhr
Unter dem Motto „Worauf warten wir?“ gestalten die Sängerinnen und Sänger des Chores Vivente ein Advents-Event am 8. Dezember in der St.-Georg-Kirche.
Unter dem Motto „Worauf warten wir?“ gestalten die Sängerinnen und Sänger des Chores Vivente ein Advents-Event am 8. Dezember in der St.-Georg-Kirche. Foto: Vivente

Der Advent, die Wartezeit bis Weihnachten , ist Zeit für Muße und Besinnung auf das Fest. Aber wo gibt es heutzutage angesichts des turbulenten und ausgefüllten Alltags noch Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen?

Der Chor Vivente lädt zu einem Advents-Event am zweiten Adventsonntag (8. Dezember) um 17 Uhr in die St.-Georg-Kirche Hohenholte ein. Unter dem Titel „Worauf warten wir?“ werden den Zuhörern in einem adventlichen Ambiente Lieder, Impulse, Geschichten, Gedichte und Bilder dargeboten. Auch für das gemeinsame Singen gibt es Zeit. Worauf die Menschen tatsächlich alles warten, jedoch auch, dass es manchmal sinnvoll ist nicht zu lange zu warten, wird in dieser kleinen Auszeit zu hören und zu sehen sein.

Der Chor Vivente stammt aus Hohenholte und singt bereits seit über 25 Jahren Neues Geistliches Lied (NGL), Gospel und Popsongs. Die Leitung hat Beate Tinnefeld. Die Chorgemeinschaft probt montagsabends im Hohenholter Pfarrheim und freut sich stets über weitere Interessierte, die in diesem Chor mitsingen möchten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7094161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker