Etatberatungen im Haupt- und Finanzausschuss
Kommunalpolitiker im „Kaufrausch“

Havixbeck -

Immer länger wurde die Änderungsliste zum Haushaltsentwurf 2020 der Gemeinde Havixbeck auf der Ausgabenseite im Haupt- und Finanzausschuss.

Freitag, 29.11.2019, 10:30 Uhr aktualisiert: 29.11.2019, 11:00 Uhr
Ums Geld ging es im Haupt- und Finanzausschuss. Die Etatberatungen standen auf der Tagesordnung.
Ums Geld ging es im Haupt- und Finanzausschuss. Die Etatberatungen standen auf der Tagesordnung. Foto: Klaus de Carné

„Es scheint eine neue Lust am Geldausgeben zu geben“, stellte Dr. Friedhelm Höfener, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/ Die Grünen , beim Blick in die Runde im Haupt- und Finanzausschuss fest. Und in der Tat wurde die Änderungsliste zum Haushaltsentwurf 2020 am Mittwochabend noch um einige Positionen länger.

Bereits in den Sitzungen der Fachausschüsse gab es Vorschläge für Änderungen auf der Ausgabenseite. Unter anderem sollen 12 700 Euro für Einrichtungsgegenstände im Rahmen der digitalen Ausstattung der Bibliothek, 5000 Euro für vorbereitende Klimaschutzmaßnahmen, 45 000 Euro für den Ausbau von E-Ladestationen und andere Maßnahmen im Rahmen des Klimaschutzes, als Zuschuss an Marketing Havixbeck 10 000 Euro für eine öffentliche Veranstaltung und jährlich 18 000 Euro als Mietkostenzuschuss für andere Büroräume außerhalb des Rathauses (mit Sperrvermerk), 1000 Euro Zuschuss für die Musizierklasse der AFG, 27 000 Euro zusätzliche Trägeranteile für eine weitere Vier-Gruppen-Kita und 75 000 Euro für die Erneuerung des Regenwasserkanals an der Freiherr-von-Twickel-Straße, in den Haushalt eingestellt werden.

Auf Betreiben der SPD wurden im Haupt- und Finanzausschuss 100 000 Euro mit Sperrvermerk für Sanierungsmaßnahmen am Sportheim vorgesehen. Auf Anregung des Bürgermeisters wurden unter anderem 50 000 Euro für Sachkosten aufgenommen, damit die Gemeindeverwaltung sich intensiv auf Änderungen vorbereiten kann, die sich für sie aus dem neuen Umsatzsteuerrecht ergeben.

Auf der Einnahmenseite konnten 50 000 Euro Zuschuss des Landschaftsverbands zusätzlich verbucht werden. Diese Zahlung steht im Zusammenhang mit dem Thema „Baukultur“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7096008?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker