Vorstand neu gewählt
Malte Bertelmann leitet DLRG-Jugend

Havixbeck -

An der Spitze der DLRG-Jugendgruppe Havixbeck steht Malte Bertelmann. Einstimmig wurde er auf dem Jugendtag als Nachfolger von Daniel Possenriede gewählt.

Donnerstag, 23.01.2020, 06:00 Uhr
Die DLRG-Jugendgruppe hat einen neuen Vorstand: (vorne v.l.) Hendrik Deipenbrock, Max Dirks, Mario Blaschei, Nicola Daldrup, Eva Wasserka, Ina Geske, (Mitte v.l.) Nicole Lensing, Finn Forster, Sebastian Becker, Tim Feldhaus, (hinten v.l.) Jonah Gerdes, Malte Bertelmann und Julian Sundorf.
Die DLRG-Jugendgruppe hat einen neuen Vorstand: (vorne v.l.) Hendrik Deipenbrock, Max Dirks, Mario Blaschei, Nicola Daldrup, Eva Wasserka, Ina Geske, (Mitte v.l.) Nicole Lensing, Finn Forster, Sebastian Becker, Tim Feldhaus, (hinten v.l.) Jonah Gerdes, Malte Bertelmann und Julian Sundorf. Foto: DLRG

Malte Bertelmann ist der neue Vorsitzende der Jugendgruppe der DLRG-Ortsgruppe Havixbeck. Einstimmig wurde er auf dem Jugendtag am Dienstagabend zum Nachfolger von Daniel Possenriede, der für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung stand, gewählt. Bertelmann war bislang stellvertretender Vorsitzender der Jugendgruppe.

Zur neuen stellvertretenden Leiterin der Jugendgruppe wurde Nicole Lensing gewählt. Das Ressort Kindergruppenarbeit (KiGA) wird in Zukunft durch Tim Feldhaus, vertreten durch Finn Forster, geleitet. Nicola Daldrup und ihr Stellvertreter Jonah Gerdes haben das Ressort Fahrten, Lager und internationale Begegnungen (FLiB) unter sich. Für das Ressort Schwimmen, Retten und Sport (SRuS) sind nach den Wahlen Hendrik Deipenbrock und Max Dirks zuständig. Das DLRG-Urgestein Eva Wasserka und deren Stellvertreterin Nicola Daldrup werden weiterhin das Ressort Wirtschaft und Finanzen (WuF) führen. Für die Öffentlichkeitsarbeit ist auch im neuen Jahr Ina Geske, zukünftig vertreten durch Sebastian Becker, zuständig. Als Beisitzer wurden Julian Sundorf und Mario Blaschei in den Jugendvorstand gewählt.

Zu Beginn dies Jugendtags blickten die Teilnehmer auf ein erfolgreiches Jahr der DLRG-Jugendgruppe zurück. Gestartet waren die Kinder und Jugendlichen 2019 mit 52 Helfern und 1499 gesammelten Bäumen bei der Tannenbaumaktion, nahmen mit 34 Leitern und Kindern unter dem Motto „Mit der DLRG zum Mars“ am Karnevalsumzug teil, fuhren zur Bezirks- sowie Bezirksminimeisterschaft, richteten ihr traditionelles Pfingstlager mit 84 Teilnehmern und Helfern in Wormbach aus, feierten ein Sommerfest mit 47 Jugendlichen im Freibad und schauten eine Nacht lang Filme mit 42 Kinofans bei einer Videonacht.

Mit der 30. Offenen Vereinsmeisterschaft wurde ein Jubiläum begangen. 44 Starter maßen sich im Hallenbad miteinander. Schließlich konnten 69 angehende Rettungsschwimmer das Jahr bei der Weihnachtsfeier im Hallenbad ausklingen lassen.

Einstimmig wurde der alte Jugendvorstand von der Versammlung entlastet. „Ich möchte mich im Namen der gesamten Ortsgruppe für eure gute Arbeit im Jugendvorstand bedanken. Ich hoffe, ihr hattet alle viel Spaß dabei“, bedankte sich der stellvertretende Vorsitzende der Ortsgruppe, Jan Behr, beim ehemaligen Jugendvorstand. Anschließend sorgte Behr dafür, dass unter anderem ein neuer Jugendvorsitzender gewählt wurde. Auch Delegierte für den Bezirksjugendtag wurden gewählt.

„Es ist eine interessante Aufgabe und ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorstandsmitgliedern“, blickte der neue Vorsitzende, Malte Bertelmann, nach vorne. Die Hälfte der Mitglieder des Jugendvorstands ist neu im Amt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7211752?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker