Erste Unterstufenparty an der Anne-Frank-Gesamtschule begeisterte
„Das müssen wir unbedingt wiederholen“

Havixbeck -

Die erste Unterstufenparty der Anne-Frank-Gesamtschule wurde zu einem schönen Erfolg. Ausgelassen feierten die Fünft- und Sechstklässler zum Abschluss des ersten Schulhalbjahres.

Mittwoch, 05.02.2020, 06:00 Uhr
Beste Stimmung herrschte bei der ersten Unterstufenparty der Anne-Frank-Gesamtschule. Ausgelassen feierten die Mädchen und Jungen.
Beste Stimmung herrschte bei der ersten Unterstufenparty der Anne-Frank-Gesamtschule. Ausgelassen feierten die Mädchen und Jungen. Foto: AFG

„Es war eine super schöne Atmosphäre und alle hatten Spaß. Auch die Deko war schön“, schwärmt Sechstklässlerin Ilka Grzelak . Die Rede ist von der ersten Unterstufenparty an der Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG ). Zum Ende des Halbjahres durften Fünft- und Sechstklässler das Forum in eine Disco verwandeln. Organisiert von der Schülervertretung (SV) sowie der Mini-SV, gab es unter Einsatz der Licht- und Tontechnik-AG nicht nur Tanz mit Lichtshow, sondern auch diverse Spiele wie den Luftballon-Tanz oder eine Art „Reise nach Jerusalem“.

Als kleiner Vorgeschmack auf den baldigen Karneval waren alle Schülerinnen und Schüler verkleidet, das beste Kostüm wurde prämiert. Einzelne Gruppen hatten sogar Tänze einstudiert, für die sie viel Applaus erhielten. Bei Brezeln, Süßigkeiten und Erfrischungsgetränken hielten alle Kinder – rund 100 Schülerinnen und Schüler aus Billerbeck und Havixbeck hatten sich angemeldet – von 17 bis 20 Uhr durch.

Dass sich alle Beteiligten Lieder wünschen durften, kam besonders gut an und sorgte dafür, dass der eine oder die andere lautstark mitsangen. „Die SV-Mitglieder verbreiteten durch Moderation und Animation Stimmung und brachten sogar die Aufsicht führenden Lehrer zum Tanzen“, berichtet SV-Lehrer Simon Lütkenhaus, der sich freut, dass durch die Aktion auch neue Freundschaften entstanden sind. Auf seine jüngsten SV-Mitglieder ist er besonders stolz: „Mit Unterstützung der Älteren sorgte die Mini-SV dafür, dass Aufbau, Getränkeausgabe und der Einlass reibungslos funktionierten.“ Viktoria Keller aus der 6.2 ist begeistert: „Wir müssen eine solche Party unbedingt wiederholen“, meint das Mädchen. „Und beim nächsten Mal bin ich auch SV-Mitglied.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7239469?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
RIN als Peter Pan in der Halle Münsterland
„Nimmerland“-Tour: RIN als Peter Pan in der Halle Münsterland
Nachrichten-Ticker