Sturmtief Sabine
Schulen am Montag geschlossen

Havixbeck -

Wegen des angekündigten Sturmtiefs „Sabine“ fällt am Montag (10. Februar) der Unterricht aus.

Sonntag, 09.02.2020, 14:17 Uhr aktualisiert: 10.02.2020, 17:24 Uhr
Ein Mann kämpft mit seinem Schirm während eines Sturms. Wegen des Sturmtiefs „Sabine“ bleiben Grund- und Gesamtschule in Havixbeck geschlossen.
Ein Mann kämpft mit seinem Schirm während eines Sturms. Wegen des Sturmtiefs „Sabine“ bleiben Grund- und Gesamtschule in Havixbeck geschlossen. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Aufgrund der Unwetterwarnungen wegen des Sturmtiefs „Sabine“ bleiben die Schulen in der Gemeinde Havixbeck am Montag (10. Februar) geschlossen.

Das gilt für die Baumbergegrundschule inklusive der Offenen Ganztagsschule. Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen der Stadt Billerbeck sowie mit Bürgermeister Klaus Gromöller wird auch an der Anne-Frank-Gesamtschule an beiden Standorten der Montag (10. Februar) unterrichtsfrei sein.

Es werden aufgrund der Wetterlage keine Busse fahren, teilen die Schulen mit.

Und auch an der Musikschule Havixbeck fällt am Montag der Unterricht ersatzlos aus, da sich die Musikschule bei beweglichen Ferientagen und anderen Ausnahmetagen immer an den Regelungen der beiden Havixbecker Schulen orientiert, erläuterte Schulleiter Rainer Becker.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7248589?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker