Kirchenchor St. Dionysius und St. Georg
Neuer Chorleiter setzt auf Stimmbildung

Havixbeck -

Ganz im Zeichen des Rückblicks und der Chorberichte stand die Generalversammlung des Kirchenchors St. Dionysius und St. Georg.

Mittwoch, 12.02.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 12.02.2020, 12:48 Uhr
Der neue Vorstand des Kirchenchors St. Dionysius und St. Georg: Notenwartin Heidemarie Brinkmann, Chorleiter Rudolf Kasper, Kassiererin Wiltrud Eschwaltrup, erster Vorsitzender Heiner Weiligmann, Beisitzerin Renate Sundorf, zweite Vorsitzende Marita Dillerup,
Der neue Vorstand des Kirchenchors St. Dionysius und St. Georg: Notenwartin Heidemarie Brinkmann, Chorleiter Rudolf Kasper, Kassiererin Wiltrud Eschwaltrup, erster Vorsitzender Heiner Weiligmann, Beisitzerin Renate Sundorf, zweite Vorsitzende Marita Dillerup, Foto: Kirchenchor

Ganz im Zeichen des Rückblicks und der Chorberichte stand die Generalversammlung des Kirchenchors St. Dionysius und St. Georg. Nach der Begrüßung der Mitglieder sowie Pfarrer Siegfried Thesing durch den ersten Vorsitzenden Heiner Weiligmann gab es zunächst ein gemeinsames Abendessen.

Dann trug Schriftführer Josef Döring den Tätigkeitsbericht vor. Alle kirchlichen und weltlichen Chorereignisse des vergangenen Jahres wurden in Erinnerung gebracht. Die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung durch Gertrud Reinker wurde zur vollsten Zufriedenheit von den Kassenprüfern bestätigt. Dem Vorstand wurde daraufhin die Entlastung erteilt.

Erfreulich für die ganze Chorgemeinschaft war die Information, dass der neue Chorleiter Rudolf Kasper sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit freue, teilte der Kirchenchor weiter mit. Neben altbewährtem Liedgut werden auch neue Musikstücke eingeübt. Ein besonderes Anliegen ist dem Chorleiter, die Stimmbildung zum festen Bestandteil der Proben zu machen. Vorsitzender Heiner Weiligmann informierte in einer Vorschau über die schon feststehenden Termine und Auftritte im Jahr 2020.

Bei den Wahlen wurden Marita Dillerup als zweite Vorsitzende, Wiltrud Eschwaltrup als Kassiererin und Hugo Beckmann als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Dank für die über viele Jahre geleistete ehrenamtliche Arbeit gebührte Gisela Schleinhege, Gertrud Reinker und Gertrud Schürmann, die aus dem Vorstand ausgeschieden sind.

Pfarrer Siegfried Thesing bedankte sich für die bereichernde Chorarbeit in der Kirchengemeinde. „Singen ist beten“, wünschte er allen weiterhin viel Freude beim Gesang zum Lobe Gottes.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7254095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker