Projekttag der AFG-Bläserklasse
Junge Dirigenten setzen Impulse

Havixbeck -

Mit der Bläserklasse der Anne-Frank-Gesamtschule setzten Dirigierstudierende der Universität Münster ihre frischen Ideen während eines Projekttags in der Musikschule Havixbeck um.

Mittwoch, 12.02.2020, 17:00 Uhr aktualisiert: 13.02.2020, 18:23 Uhr
Die Bläserklasse der Anne-Frank-Gesamtschule probte während eines Projekttags in der Musikschule gemeinsam mit
Die Bläserklasse der Anne-Frank-Gesamtschule probte während eines Projekttags in der Musikschule gemeinsam mit Foto: Musikschule

Ein besonderer Projekttag der Bläserklasse der Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG ), bei dem Dirigierstudierende der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster ( WWU ) Münster die Gelegenheit hatten, gemeinsam mit den Schülern Musikstücke zu proben, fand in der Musikschule statt. Die Bläserklasse bekam viele neue Impulse für ihre Arbeit im Klassenorchester und erlebte spannende Proben mit den jungen Dirigenten.

Rainer Becker unterrichtet am Institut für Musikpädagogik der WWU Studierende im Fach Orchesterleitung und Dirigieren. Für die Studierenden ergab sich durch das Projekt eine sehr gute Gelegenheit, um ihre musikalischen Ideen und dirigiertechnischen Fähigkeiten einmal unter „echten Schulbedingungen“ auszuprobieren. Anregungen und konkrete Tipps für die Arbeit mit der Orchesterklasse gab es von AFG-Musiklehrer Klemens Weißer und Rainer Becker.

Die Bläserklasse wir seit 14 Jahren gemeinsam von der Anne-Frank-Gesamtschule und der Musikschule Havixbeck organisiert, erläutert die Musikschule in einer Pressemitteilung. Die Erfahrungen für die Schüler der fünften und sechsten Jahrgangsstufe gehen in diesem Modell weit über das Erlernen eines Musikinstrumentes hinaus. Sozialer Zusammenhalt innerhalb der Klasse, aufeinander achten und hören, Entwicklung der Kreativität und Persönlichkeit durch positive Erfahrungen mit dem Musizieren, Entwicklung des Körper- und Rhythmusgefühls, Erweiterung der feinmotorischen Fähigkeiten und Übungen zur Atmung sowie Entspannung sind vielfältige Themen dieses besonderen Angebotes.

„Für alle Teilnehmer war der Projekttag bereichernd“, zog Rainer Becker ein Fazit. Eine Wiederholung dieses besonderen Erlebnisses und der gelungenen Zusammenarbeit zwischen der Anne-Frank-Gesamtschule und der Universität Münster ist für das nächste Jahr geplant. Unterstützt wird das Projekt von der Westfälischen Arbeitsgemeinschaft Musik.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7255444?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
RIN als Peter Pan in der Halle Münsterland
„Nimmerland“-Tour: RIN als Peter Pan in der Halle Münsterland
Nachrichten-Ticker