Seniorenkarneval zum Abschluss der Session
Zwei Prinzessinnen auf der Bühne

Hohenholte -

Mit dem Seniorenkarneval endete im Stiftsdorf Hohenholte die fünfte Jahreszeit. Die Theatergruppe der kfd sorgte für beste Unterhaltung. Auch das Prinzenpaar Andre und Anne stattete einen Besuch ab.

Mittwoch, 26.02.2020, 17:48 Uhr aktualisiert: 26.02.2020, 18:12 Uhr
Zusammen mit der Theatergruppe der Katholischen Frauengemeinschaft Hohenholte stand HoKaGe-Zeremonienmeister Andreas Overwaul beim Seniorenkarneval auf der Bühne.
Zusammen mit der Theatergruppe der Katholischen Frauengemeinschaft Hohenholte stand HoKaGe-Zeremonienmeister Andreas Overwaul beim Seniorenkarneval auf der Bühne. Foto: HoKaGe

Zum Abschluss wurde noch einmal richtig gefeiert: Beim Seniorenkarneval im Pfarrheim ließ es sich das Prinzenpaar Andre und Anne nicht nehmen, zusammen mit dem Elferrat vorbeizuschauen. Das Besondere: Prinzessin Anne spielt ebenso wie Altprinzessin Sabrina in der Theatergruppe der kfd mit. Die zahlreichen Gäste hatten bei der Aufführung ihren Spaß und Zeremonienmeister Andreas Overwaul bedankte sich bei den Frauen der kfd für die gute Unterhaltung und die Einladung mit einem dreifachen „Hohenholte, Helau“.

Die Karnevalssession ist hervorragend gelaufen.

Jens Thewes

„Die Karnevalssession ist hervorragend gelaufen“, zog Sekretär Jens Thewes für die Hohenholter Karnevalsgesellschaft (HoKaGe) zufrieden Bilanz. „Erstmalig wurde ein Kartenvorverkauf gestartet, der alle Erwartungen übertroffen hat, sodass es im nächsten Jahr nur einen Kartenvorverkauf geben wird.“ Die Feste seien sehr gut verlaufen. Ordnungshüter oder Rettungsdienst hätten zu keiner Zeit gerufen werden müssen. Im Gegensatz zum Vorjahr seien auch keine Sachbeschädigungen im Umfeld des Schulhofes gemeldet worden.

„Auch der Rosenmontagszug war wieder ein Highlight und wurde hervorragend von Zugkommandant Gerwin Wick organisiert und durchgeführt“, teilte der HoKaGe-Sekretär mit. Der Dank gelte allen Gönnern, Sponsoren, Organisatoren, dem Elferrat und teilnehmenden Gruppen beim Hohenholter Karneval. „Auf ein Neues am 11. 11.“, so Jens Thewes zum Abschluss der Session.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7297321?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker