Christian Menke weiter Leiter der Feuerwehr
Bewährtes Team setzt Arbeit fort

Havixbeck -

Christian Menke und Lars Martin haben bislang gut zusammengearbeitet. Und das werden sie auch weiterhin tun. Menke ist für weitere sechs Jahre zum Leiter der Freiwilligen Feuerwehr ernannt worden.

Samstag, 07.03.2020, 06:31 Uhr aktualisiert: 08.03.2020, 16:31 Uhr
Der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck, Christian Menke (l.), und sein Stellvertreter Lars Martin (r.) mit ihren Ehefrauen Kathi Menke (l.) und Tina Martin (r.) sowie Bürgermeister Klaus Gromöller und Fachbereichsleiterin Monika Böse.
Der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck, Christian Menke (l.), und sein Stellvertreter Lars Martin (r.) mit ihren Ehefrauen Kathi Menke (l.) und Tina Martin (r.) sowie Bürgermeister Klaus Gromöller und Fachbereichsleiterin Monika Böse. Foto: Frank Vogel

Gemeindebrandinspektor Christian Menke bleibt auch die nächsten sechs Jahre Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck. Am Donnerstagabend überreichten Bürgermeister Klaus Gromöller und Fachbereichsleiterin Monika Böse dem 53-Jährigen die Ernennungsurkunde und dankten ihm für die Bereitschaft, die verantwortungsvolle Aufgabe weiterhin zu übernehmen.

„Ich freue mich, dass sowohl Ihre Mannschaft wie auch der Gemeinderat Ihrer erneuten Ernennung einvernehmlich zugestimmt haben“, sagte Gromöller. „So kann die bewährte Zusammenarbeit weitergehen.“ Er hoffe, so der Bürgermeister, dass sich Christian Menke weiterhin so engagiert für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger einsetze wie bisher, und wünsche ihm, dass keine größeren Schadenslagen auftreten.

Der Leiter einer Feuerwehr trage sowohl für die Feuerwehrleute wie auch für die Bürgerschaft eine besondere Verantwortung. „Ihre Entscheidungen können lebenswichtig sein“, betonte Gromöller. „Es ist keineswegs selbstverständlich, dass jemand eine solche Aufgabe übernimmt“, dankte er Christian Menke.

Lob für den Feuerwehrnachwuchs

Dasselbe gelte auch uneingeschränkt für Gemeindebrandinspektor Lars Martin. Der 49-Jährige war zunächst kommissarisch und ist nun seit rund anderthalb Jahren auch offiziell stellvertretender Leiter der Havixbecker Feuerwehr. „Als Team funktionieren Sie Beiden sehr gut“, lobte Gromöller.

Das konnte Christian Menke nur bestätigen. Er dankte nicht nur seinem Stellvertreter, sondern freute sich auch, dass „die Kameradschaft zurzeit sehr gut ist“, und auch beim Feuerwehrnachwuchs laufe es hervorragend, stellte Menke zufrieden fest. Er dankte den Frauen und Partnerinnen aller Feuerwehrmänner, die viele Stunden auf ihre Männer verzichten müssten.

Dieses Stichwort griff Monika Böse auf und betonte: „Die Frauen und Familien halten Ihnen dankenswerterweise den Rücken frei.“ Sie und Bürgermeister Gromöller hatten zur Überreichung der Ernennungsurkunde deshalb auch die Ehefrauen der beiden leitenden Wehrmänner, Kathi Menke und Tina Martin, eingeladen und überreichten ihnen im Namen der Gemeinde und verbunden mit einem großen Dankeschön farbenfrohe Blumensträuße.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7314294?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker