Gemeindeverwaltung
Langjährige Mitarbeiter jetzt Rentner

Havixbeck -

Sie haben viele Jahre an unterschiedlichen Stellen für die Gemeinde Havixbeck gearbeitet. Nun wechseln drei langjährige Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung in den Ruhestand.

Sonntag, 28.06.2020, 17:07 Uhr aktualisiert: 30.06.2020, 17:52 Uhr
Bürgermeister Klaus Gromöller (2.v.l.) verabschiedete (v.l.) Martin Riering, Rudolf Aupers und Dieter Hackstein in den Ruhestand.
Bürgermeister Klaus Gromöller (2.v.l.) verabschiedete (v.l.) Martin Riering, Rudolf Aupers und Dieter Hackstein in den Ruhestand. Foto: Gemeinde Havixbeck

Am vergangenen Freitag wurden drei langjährig beschäftigte Mitarbeiter der Gemeinde Havixbeck im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.

Bereits zum 1. April 2020 ist Martin Riering, der seit dem Jahre 2001 bei der Gemeinde Havixbeck als Schulhausmeister beschäftigt war, in Rente gegangen. Er war hauptverantwortlich für den Altbau der Anne-Frank-Gesamtschule.

Ebenfalls zum 1. April 2020 hat Dieter Hackstein seinen Ruhestand angetreten. Er war zur Überwachung des ruhenden Verkehrs im Gemeindegebiet Havixbeck zuständig und führte diese Tätigkeit fast 19 Jahre lang aus.

Rudolf Aupers wurde im Jahre 2003 als Schulhausmeister eingestellt. Zunächst in der Anne-Frank-Gesamtschule tätig, wechselte er im Jahre 2007 in die Baumberge-Schule, Kath. Grundschule Havixbeck. Aupers wird zum 1. Juli 2020 in Rente gehen.

Bürgermeister Klaus Gromöller, die zuständigen Fachbereichsleitungen und ein Vertreter des Personalrates überbrachten ihnen den Dank der Gemeinde Havixbeck und die besten Wünsche für den Ruhestand.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7471975?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker