Bürgermeisterwahl in Havixbeck
Diskussion mit den Kandidaten

Havixbeck -

Den Bürgermeisterkandidaten können die Bürgerinnen und Bürger bei einer Gesprächsrunde am 14. August (Freitag) auf den Zahn fühlen. Der ökumenische Arbeitskreis lädt dazu ein.

Freitag, 10.07.2020, 11:00 Uhr aktualisiert: 10.07.2020, 18:18 Uhr
Der Chefsessel im Havixbecker Rathaus wird bei der Kommunalwahl am 13. September neu besetzt.
Der Chefsessel im Havixbecker Rathaus wird bei der Kommunalwahl am 13. September neu besetzt. Foto: Klaus de Carné

Nach einem bisher eher schleppenden Wahlkampf aufgrund der Einschränkungen durch die Coronakrise haben die Havixbecker Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, den Kandidaten für das Bürgermeisteramt auf den politischen Zahn zu fühlen.

Am 14. August (Freitag) lädt der ökumenische Arbeitskreis der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden um 19.30 Uhr ins Forum der Anne-Frank-Gesamtschule zu einer politischen Gesprächsrunde ein.

Thorsten Webering (CDU), Ludger Messing (SPD) und Jörn Möltgen (Bündnis 90/ Die Grünen) bekommen die Gelegenheit, sich den Wählerinnen und Wählern zu präsentieren und auf ihre Fragen zu antworten. Nachdem der bisherige Amtsinhaber Klaus Gromöller nicht mehr zur Wahl steht, ist ein Wechsel vorprogrammiert, berichten die Organisatoren der Veranstaltung. Gute Informationsmöglichkeiten zu den neuen Kandidaten seien für die Bürgerinnen und Bürger zur Entscheidungsfindung deshalb von großer Wichtigkeit. Moderiert wird der Abend von WN-Redakteur Stefan Werding aus Münster.

Aufgrund der zu beachtenden Hygieneschutzmaßnahmen wird die Anzahl der zugelassenen Teilnehmer an der Veranstaltung begrenzt sein. Näheres dazu wird zeitnah in dieser Zeitung bekanntgebeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7487624?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker