AFG-Kabarett-Abende abgesagt
„Wir bleiben zuversichtlich“

Havixbeck -

Die Corona-Pandemie sorgt auch bei den Kulturmacher der Anne-Frank-Gesamtschule für große Unsicherheit. Dennoch gibt es Zuversicht für ein Kabarettprogramm in 2021.

Sonntag, 30.08.2020, 16:49 Uhr aktualisiert: 30.08.2020, 19:52 Uhr
Alle Jahre wieder? Ob Storno in diesem Jahr kurz vor Weihnachten den kabarettistischen Rückblick auf 2020 im Forum der AFG vortragen kann, das steht noch in den Sternen.
Alle Jahre wieder? Ob Storno in diesem Jahr kurz vor Weihnachten den kabarettistischen Rückblick auf 2020 im Forum der AFG vortragen kann, das steht noch in den Sternen. Foto: Robert Hülsbusch

Eigentlich startet die Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck-Billerbeck ( AFG ) nach den Sommerferien auch in die neue Kabarettsaison. Eigentlich. In Zeiten von Corona ist auch hier alles anders. Drei geplante Veranstaltungen mussten nun schon definitiv abgesagt werden. So wird Wilfried Schmickler nicht am 27. September sein neues Programm vorstellen. Ebenso wird Christoph Sieber nicht am 12. November nach Havixbeck ins Forum kommen können. Vor längerer Zeit schon musste der pädagogische Vortrag mit Dr. Jan-Uwe Rogge abgesagt werden. Offen ist, wann er stattfinden kann. Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Auch auf den Klassiker zum Jahresende „Storno“ müssen die Havixbecker vermutlich vergebens warten.

Und wie geht es im nächsten Jahr weiter? Auch dies kann niemand genau sagen. Und dennoch planen die AFG und die entsprechenden Künstler-Agenturen für 2021. So ist geplant, dass am 11. März 2021 die Bullemänner mit ihrem Programm „Muffensausen“ wieder ihre Visitenkarte in Havixbeck abgeben. Für den 9. September hat sich das kabarettistische Urgestein Urban Priol angekündigt, am 1. Oktober folgt Jürgen Becker.

Doch was letztlich die Zukunft 2021 bringen wird, ob Veranstaltungen im Forum möglich sind, das ist heute nicht zu sagen. Schulleiter Dr. Torsten Habbel: „Wir bleiben zuversichtlich, aber auch vorsichtig!“

Alle Ankündigungen für die Abende werden in der Presse stehen, aber auch auf der Homepage der Anne-Frank-Gesamtschule (www.afg-havixbeck-billerbeck.de). Und dort kann man sich auch ganz bequem für den Kultur-Newsletter der AFG eintragen. Ganz persönliche Einladungen und Informationen sind so möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7557686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker