Kirchplatz St. Dionysius
Ein neuer Ort der Begegnung

Havixbeck -

Die Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Dionysius geht voran. Und bei den Erdarbeiten gab es ein paar Überraschungen. Von Ansgar Kreuz
Samstag, 12.09.2020, 14:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 12.09.2020, 14:00 Uhr
Die Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Dionysius ist in vollem Gange. Planer Alex Weiper steht an einem der fünf Impulsbögen, die den Bereich zwischen Pfarrkirche und umliegender Bebauung als gestalterische Elemente künftig gliedern werden.
Die Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Dionysius ist in vollem Gange. Planer Alex Weiper steht an einem der fünf Impulsbögen, die den Bereich zwischen Pfarrkirche und umliegender Bebauung als gestalterische Elemente künftig gliedern werden. Foto: Ansgar Kreuz
Zu einem Ort der Begegnung und für Veranstaltungen soll der Kirchplatz von St. Dionysius werden. Damit der Bereich rund um die Pfarrkirche Jung und Alt künftig stärker zum Verweilen einlädt, ging die Katholische Kirchengemeinde die Neugestaltung an.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7578934?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker