Abstimmung auch ohne Benachrichtigungskarte möglich
Mit dem Personalausweis zur Bürgermeister-Stichwahl

Havixbeck -

Mehrere Anfragen verunsicherter Bürger, ob sie am kommenden Sonntag (27. September) bei der Stichwahl um das Bürgermeisteramt zwischen Thorsten Webering (CDU) und Jörn Möltgen (Grüne) mit abstimmen können, erreichten die WN-Lokalredaktion.

Dienstag, 22.09.2020, 17:14 Uhr

Mehrere Anfragen verunsicherter Bürger, ob sie am kommenden Sonntag (27. September) bei der Stichwahl um das Bürgermeisteramt zwischen Thorsten Webering ( CDU ) und Jörn Möltgen (Grüne) mit abstimmen können, erreichten die WN-Lokalredaktion. Ihnen war die Benachrichtigungskarte bei der Stimmabgabe im Wahllokal am Sonntag der Kommunalwahl nicht wieder ausgehändigt worden.

Ja, es kann auch ohne Vorlage der Wahlbenachrichtigung abgestimmt werden. Vorzulegen ist dazu im Wahllokal der Personalausweis oder Reisepass. Gleiches gilt für die Beantragung von Briefwahlunterlagen.

Neue Wahlbenachrichtigungen für die Stichwahl des Bürgermeisters werden indes nicht per Post an die Wahlberechtigten verschickt. Die vor der Kommunalwahl versandte Karte bezieht sich auf die Kommunalwahl ebenso wie auf die Stichwahl. Dazu heißt es deshalb auf der Karte: „Im Falle einer Stichwahl erhalten Sie keine gesonderte Wahlbenachrichtigung. Die Wahlbenachrichtigung ist deshalb für die Stichwahl aufzubewahren.“

Gleichwohl wurde dies in den Wahllokalen unterschiedlich von den Wahlvorständen gehandhabt. Einige gaben die Karten wieder zurück, andere sammelten sie ein. Auf Nachfrage bestätigte die Gemeindeverwaltung, dass die Wahlbenachrichtigungskarten in mehreren Wahllokalen nicht zurückgegeben worden seien.

Ihre Stimme können die Wähler per Urnenwahl am Sonntag (27. September) von 8 bis 18 Uhr im selben Wahllokal abgeben, in dem sie auch bei der Hauptwahl am 13. September gewählt haben.

Auch Briefwahl ist möglich. Am Freitag (25. September) können Briefwahlunterlagen noch bis 18 Uhr im Rathaus abgeholt werden. Die roten Wahlbriefe müssen am Wahlsonntag bis spätestens 16 Uhr in den Rathausbriefkasten eingeworfen worden sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7596959?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker