Robert Habeck besucht Havixbeck
„Weg von fossilen Brennstoffen“

Havixbeck -

Grünen-Bundesvorsitzender Robert Habeck machte in Havixbeck deutlich, dass Windenergie wichtig sei, um die Erderwärmung zu stoppen. Der Bau der Anlagen müsse aber gemeinsam mit Anliegern entwickelt werden. Bürgerwindanlagen hält er für den besten Weg zur Akzeptanz. Von Klaus de Carné
Mittwoch, 23.09.2020, 18:14 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 23.09.2020, 18:14 Uhr
Grünen-Bürgermeisterkandidat Jörn Möltgen (l.) begrüßte Robert Habeck (r.), Bundesvorsitzender der Grünen, in Havixbeck.
Grünen-Bürgermeisterkandidat Jörn Möltgen (l.) begrüßte Robert Habeck (r.), Bundesvorsitzender der Grünen, in Havixbeck. Foto: Klaus de Carné
„Auf der kommunalen Ebene wird Politik gemacht und weiterentwickelt“, meinte Robert Habeck am Mittwochnachmittag. Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen zog ein paar Hundert Menschen in den Ortskern rund um den Dorfbrunnen. Man müsse mutig sein und im Alltag aktiv für Projekte kämpfen, so Habeck. „Das Heldentum findet hier vor Ort statt“, so Habeck.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7598875?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker