Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen
THW-Ortsverband begrüßt neue Einsatzkräfte

Havixbeck -

Der THW-Ortsverband freut sich über Verstärkung. Vier Ehrenamtliche legten jetzt mit Erfolg die Abschlussprüfung zur THW-Einsatzkraft ab. Nach den Herbstferien startet für Interessierte eine neue Grundausbildung.

Freitag, 02.10.2020, 17:28 Uhr
Über das Bestehen der Abschlussprüfung zur THW-Einsatzkraft freuten sich aus dem Ortsverband Havixbeck (v.l.) Tim Teerling, Beate Mondry und Nils Kirchner.
Über das Bestehen der Abschlussprüfung zur THW-Einsatzkraft freuten sich aus dem Ortsverband Havixbeck (v.l.) Tim Teerling, Beate Mondry und Nils Kirchner. Foto: THW

Aus den Ortsverbänden Havixbeck, Dülmen und Coesfeld stellten sich insgesamt sieben Prüflinge der Abschlussprüfung zur THW-Einsatzkraft auf dem Gelände des THW in Dülmen. Nach vielen Monaten der Ausbildung stand die Prüfung in Theorie und Praxis an.

In der Theorieprüfung mussten aus einem Fragenkatalog mit mehr als 200 Fragen 40 Fragen aus allen Themenbereichen des THW beantwortet werden. Im praktischen Teil mussten die Prüflinge an sechs Stationen mit insgesamt 24 Aufgaben ihr Können unter Beweis stellen. Von der Inbetriebnahme eines Stromerzeugers bis hin zum Ablängen eines Metallstückes mit dem Motortrennschleifer war alles dabei.

Nach circa fünf Stunden fielen dann die erlösenden Worte von Marcel Bitter, Prüfungsleiter aus dem THW-Ortsverband Lengerich: „Ich gratuliere allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung!“ Der Ortsverband Havixbeck freut sich über vier neue Einsatzkräfte, Dülmen über eine neue Einsatzkraft und Coesfeld über zwei neue Einsatzkräfte.

Vom THW-Ortsverband Havixbeck bestanden Beate Mondry und Regina Wolter die angepasste Grundausbildung. Beide werden, wie schon in der Vergangenheit, weiter im Bereich des OV-Stabes unterstützen und unter anderem Verwaltungsaufgaben übernehmen. Für diesen Bereich reicht die angepasste Grundausbildung, bei der lediglich der theoretische Teil der Prüfung abgelegt werden muss, erläutert der THW-Ortsverband Havixbeck in einer Pressemitteilung.

Nils Kirchner und Tim Teerling legten die „volle“ Prüfung mit Theorie und Praxis ab. Kirchner wird im Bereich der Bergungsgruppen seinen neuen Platz finden, Teerling in der Fachgruppe Ortung.

Nach den Herbstferien startet der Ortsverband Havixbeck mit einer neuen Grundausbildung. Dafür können sich Interessierte melden.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7613926?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Nachrichten-Ticker